Carrier Command: Gaea Mission - Patch 1.02 behebt Savegame-Bug; erfordert Kampagnen-Neustart

Ein zweischneidiges Schwert: Der neue Patch zu Carrier Command behebt zwar einen Spielstand-Bug, zwingt aber zum kompletten Neustart der Story.

von Michael Obermeier,
05.10.2012 13:41 Uhr

Mit dem ersten Patch zum Action-Strategie-Mix Carrier Command: Gaea Mission bügelt der Entwickler Bohemia Interactive einen Bug aus, der Spielstände kaputtgemacht hat. Außerdem soll das Update auf Version 1.02 die allgemeine Stabilität erhöhen und die Walrus-KI verbessern.

Darüber hinaus richtet Bohemia auch einige Übersetzungsfehler und behebt Aussetzer bei Skriptsequenzen in der Kampagne.

Wichtiger Hinweis: Mit der Installation des Patches 1.02 sind alle vorherigen Spielstände nicht mehr mit der neuen Version kompatibel. Nach der Installation des Patches muss man also die Kampagne von vorne Spielen.

Patch
Größe: 13,2 MByte
Sprache: Deutsch

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.