GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Fazit: Chronicles of Elyria - Eine Million Dollar fürs Alt werden und Sterben

Fazit der Redaktion

Jürgen Stöffel (@JuergenStoeffel)

Schon seit vielen Jahren wünsche ich mir eine wirklich lebendige und in sich schlüssige Fantasy-Welt in einem Computerspiel, in der ich all die Abenteuer erleben kann, die mich schon am Pen&Paper-Rollenspiel faszinieren. Chronicles of Elyria klingt jetzt tatsächlich wie die Erfüllung dieses Wunsches.

Doch es bleiben arge Zweifel, denn alleine schon die genannten Zahlen sind meiner Meinung nach arg ambitioniert. Vor allem die riesige Spielwelt, für die man mehr als zwei komplette Echtzeit-Tage brauchen soll, um sie zu durchqueren, erscheint mir doch arg übertrieben. Es sei denn die Welt besteht aus immer denselben Wäldern und Wiesen in Endlosschleife, was ich jetzt nicht hoffe.

Wenn diese riesige Welt wirklich voller Leben stecken soll, bin ich einfach skeptisch, ob das mit dem Budget wirklich hinhauen soll. Aber ich will's nicht verschreien und stattdessen die Daumen drücken. Es klingt nur alles fast zu gut, um wahr zu sein.

2 von 2


zu den Kommentaren (50)

Kommentare(50)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.