GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Seite 2: Comanche 4

Voxel-Welt

Vom Rotor erzeugte Winde beeinflussen die nähere Umgebung und schlagen auf dem Wasser kräuselige Wellen. Vom Rotor erzeugte Winde beeinflussen die nähere Umgebung und schlagen auf dem Wasser kräuselige Wellen.

Die Voxelgrafik, die nach wie vor das Herzstück der Comanche-Grafik bildet, ermöglicht eine sehr organische Darstellung von Hügeln, Flussläufen und Tiefebenen. Unterstützt wird dieses System durch eine integrierte Polygon-Engine, die Gebäude, Panzer, Hubschrauber und neuerdings auch Soldaten in Szene setzt. Letztere stammen direkt aus der hauseigenen Delta Force-Reihe. So werden Sie auf dem Schlachtfeld auch auf ganze Trupps von Infanteristen und Spezialeinheiten stoßen. Außerdem bedecken große Waldflächen das Areal. Die sind nicht nur Dekoration, sondern eignen sich auch als Deckung für den Kampfkopter. Als größte grafische Neuerung kündigt Novalogic an, dass sich nun die vom Rotor erzeugten Winde auf die Landschaft auswirken. Gras weht beim Landen, und Wasser schlägt Wellen, sofern der Hubschrauber tief genug darüber fliegt.

Ob es eine dynamische Kampagne geben wird, steht bislang noch nicht fest. Als gesichert gilt, dass sich bis zu 32 kampffreudige Piloten über den firmeneigenen Novaworld-Server bekämpfen dürfen. Der steht Ihnen ohne Zusatzkosten rund um die Uhr zur Verfügung. Fest eingeplant sind Deathmatch-Gefechte genauso wie Capture-the-Flag-Partien. Um den 3D-ShooterFreunden entgegenzukommen, unterstützt Comanche 4 auch eine Maussteuerung, sodass Sie den Hubschrauber bei heruntergeschaltetem Realismus fast wie einen Counterstrike-Kämpen steuern können. MIC

2 von 2


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.