Crusader Kings 3: Warum sich Fans liebevoll über die Patch Notes lustig machen

Der erste Patch 1.1 zu Crusader Kings 3 ist riesig und nicht ganz leicht zu verstehen. Am besten lest ihr deshalb die urkomische »Übersetzung« der Fans.

von Fabiano Uslenghi,
29.09.2020 13:30 Uhr

Crusader Kings 3 ist groß und kompliziert. Da passen die neuen Patch Notes zu Update 1.1 perfekt dazu. Denn auch die sind nicht nur richtig lang, sondern auch nicht immer ganz einfach zu verstehen. Zum Glück nimmt es die Community mit Humor. Auf Reddit ist kurz nach der Veröffentlichung der offiziellen Patch Notes ein Thread aufgetaucht, in dem jemand fast alle Verbesserungen des neuen Patches verständlicher gemacht hat.

Viel mehr als nur erklärend, sind diese Fan-Patch-Notes vor allem deutlich lustiger zu lesen. Der User The Fylkriate hat die ohnehin schon kuriosen Patch Notes nochmal mit einer großen Prise Humor gewürzt. So wird selbst das Pauken der ellenlangen Notiz unterhaltsam.

Die besten Guides zu Crusader Kings 3
Ob mit oder ohne Patch: Wenn ihr im Mittelalter-Strategiespiel nicht so recht vorankommt, helfen euch unsere Einsteiger- und Expertentipps zu Crusader Kings 3 weiter. Die umfangreichen Guides bei GameStar Plus decken die wichtigsten Spielaspekte ab und sind von echten Profis geschrieben.

- Anfänger-Guide: Was ihr zum Einstieg in Crusader Kings 3 wissen müsst
- Tipps für Fortgeschrittene: Guide zu Wirtschaft, Krieg und Titel
- Ehe-Guide: Richtig heiraten in Crusader Kings 3
- Die ideale Religion: Mit diesen Kampfmönchen gewinnt ihr jeden Krieg
- Für Nordmänner: Als Wikinger in Crusader Kings 3 durchstarten

Das steckt in den Patch Notes

Wenn ihr wirklich im Detail wissen wollt, was das neue Update an Crusader Kings 3 verändert, dann schaut am besten direkt selbst in die riesige Patch-Note-Liste auf der offiziellen Seite. Wenn ihr stattdessen die unterhaltsame Übersetzung der Fans lesen wollt, schaut hier auf Reddit vorbei.

Wir fassen hier ein paar der wichtigsten (oder lustigsten) Punkte aus den Patch Notes zusammen und übersetzen sie für euch ins Deutsche:

Offizielle Patch Notes

Lustige Patch Notes

Nicht in der Lage zu sein, etwas zu erben, blockiert nicht länger den Anspruch auf ein Erbe. Die Eigenschaften Kastriert, Bastard und Enterbt blockieren Ansprüche immer noch, aber nur in der eigenen Dynastie.

Nur weil dein Vater ein Arschloch ist und dich einen Versager genannt hat und dich aus der Familie verstoßen hat, bedeutet das nicht, dass dich niemand mehr irgendwo etwas erben lässt. Ich meine, er hatte wahrscheinlich recht damit, aber wenn du auf einem Boot nach Indien fährst, werden sie das nicht wissen oder sich dafür interessieren.

Einen Tempel zu bauen, verschafft jetzt sehr viel mehr Frömmigkeit. Man kann das ohnehin nicht sehr oft machen.

Wenn du hunderte an Dukaten deines eigenen Geldes benutzt, um eine Kirche zu bauen, wird Gott nicht länger denken: »Ok, klar. Wie auch immer.«

Es ist jetzt schwerer, jemanden zu ermorden, mit dem ihr im Krieg seid. Es ist jetzt fast unmöglich, jemanden zu entführen, mit dem ihr im Krieg seid.

Es ist jetzt viel schwerer, jemanden zu ermorden und nahezu unmöglich, ihn zu entführen, wenn du mit ihm im Krieg bist, denn auch sie kennen die Exploit-Videos und fallen auf den Mist nicht mehr rein.

Der Cooldown von Gelübde Ablegen wird auf 10 Jahre verlängert.

Gelübde Ablegen kostet jetzt Frömmigkeit und gewährt keine mehr.

Deinem gescheiterten Sohn zu sagen, dass er sich den Kopf rasieren und in einem dunklen Gemäuer leben muss, das er nicht verlassen darf und in dem es nur Brot zu essen gibt und er Hymnen singen muss, gibt dir keine Frömmigkeit mehr. Ihn nie mehr wiedersehen zu müssen, ist Belohnung genug.

Nur noch der Spieler kann die Intrige »Umstrittene Herkunft« anwenden, da die KI ein wenig verrückt spielte und jeden zu einem Bastard erklärte.

Die KI wird nicht länger verrückt spielen und lange Facebook-Nachrichten darüber schreiben, wieso alle deine Kinder nicht legitim sind, die deine dummen Vasallen auch noch lesen und glauben.

Der KI wurde gesagt, bei einer ausgeglichenen Schlacht nicht länger keine Truppen mehr einzusetzen.

Die KI wird ihre zweite Armee in der Nähe einer relativ ausgeglichenen Schlacht sich nicht länger zurücklehnen lassen und praktisch denken: »Ich denke, ihr habt da schon alles unter Kontrolle.«

Es wurde verdeutlicht, dass Ritter immer sich selbst und ihre Einheiten repräsentieren. Ein einzelner Ritter hat nicht alleine 30 Verluste zugefügt.

Es wurde klar gemacht, dass ein Ritter sich selbst und seine Einheiten repräsentiert, auch wenn wir uns weiter alle vorstellen werden, dass er alleine 30 Verluste zugefügt hat, weil das viel krasser ist.

Deine Frau wird die Kinder jetzt zurücklassen, wenn sie vor deiner Tyrannei flieht.

Wenn dein Ehepartner das Reich verlässt, weil du ein Arsch bist, kannst du die Kinder behalten, weil du die Burgen besitzt und Armeen und sie nicht. Pech gehabt!

Tatsächlich ist diese amüsante Fan-Übersetzung der Patch Notes keine komplett neue Erscheinung. Schon zu Zeiten von Crusader Kings 2 war es eine gerngesehene Tradition, die Patch Notes regelmäßig ein wenig auf die Schippe zu nehmen. Aber immerhin werden diese langen Auflistungen dadurch sowohl verständlicher als auch spaßiger.

zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.