CS: GO - Größtes Update seit Jahren bringt Panorama UI Interface - jedoch nur in der Beta

Valve überarbeitet das Aussehen von Counter-Strike: Global Offensive grundlegend. Das Panorama UI kam bereits bei Dota 2 zum Einsatz.

von Dimitry Halley,
20.06.2018 10:45 Uhr

CS: GO bekommt mit Panorama UI eine Frischzellenkur.CS: GO bekommt mit Panorama UI eine Frischzellenkur.

CS: GO bekommt eines seiner größten Updates - und das schreibt sich vor allem eine Unternehmung auf die Fahne: Counter-Strike: Global Offensive sexier zu machen. Valve spielt damit nämlich das sogenannte Panorama UI auf, ein Menüdesign, das bereits bei Dota 2 zum Einsatz kommt.

Das neue Interface soll Hauptmenü, Scoreboard, Map-Auswahl und so ziemlich alle anderen Bereiche des Spiels mit schnittigerer, aufgeräumter Optik versehen. Und jetzt kommt der Haken: So wirklich fertig ist man mit dem neuen System noch nicht. Laut Entwickler arbeite man noch immer an Panorama, aber »zum Großteil steht der neue Look in den Startlöchern, also darf die Community bereits loslegen«.

Das Panorama UI steht aktuell in einer Beta zur Verfügung, bei der sich jeder Spieler von CS: GO per Steam registrieren kann. Dazu muss man nur per Rechtsklick in seiner Bibliothek die Eigenschaften von Counter-Strike anwählen, unter Eigenschaften den Beta-Tab öffnen und den neuesten Build auswählen. Nach einem Neustart kann man das neue Design in Bot-Matches ausprobieren - wahlweise allein oder mit Kumpel beziehungsweise Kumpelin.

Wann diese Frischzellenkur sich aufs komplette Spiel ausdehnt, steht zur Zeit noch in den Sternen. Aber sofern wirklich die größten Teile des Makeovers bereits fertig sind, könnten wir in naher Zukunft damit rechnen.

Plus-Report: Das Phänomen CS: GO - Die Zeichen stehen auf GO!

Quelle: CS-Blog


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen