Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Cyberpunk 2077: Multiplayer soll Raubüberfälle & Klassen bieten

Ein Dataminer hat angeblich erste Details zum Multiplayer von Cyberpunk 2077 gefunden und Infos zu zwei geplanten Spielmodi verraten.

von Dennis Zirkler,
12.01.2021 11:28 Uhr

Cyberpunk 2077 könnte im Multiplayer klassenbasierte Heists bieten. Cyberpunk 2077 könnte im Multiplayer klassenbasierte Heists bieten.

Auch wenn der Release des Multiplayer-Modus für Cyberpunk 2077 definitiv noch in ferner Zukunft liegt, sind nun scheinbar erste handfeste Details zu diesem aufgetaucht. Die Gaming-News-Webseite DSOGaming schreibt, von einem Dataminer kontaktiert worden zu sein.

Das soll der Multiplayer bieten

DSOGaming beteuert, dass die folgenden Details glaubhaft sein sollen, da diese direkt aus dem Code der EXE-Datei von Cyberpunk 2077 stammen. Theoretisch sollte also jeder Besitzer des Spiels mit dem nötigen Know How diese Infos selbst verifizieren können.

Zwei Multiplayer-Modi: In der Spieldatei lassen sich angeblich zwei Referenzen zu Multiplayer-Modi finden. Zum einen soll es einen ganz normalen Deathmatch-Modus geben, zum anderen aber auch einen Heist-Modus.

Die Codezeilen sollen verraten, dass man hier zwischen verschiedenen Charakterklassen (Techie, Netrunner, Assassine, usw.) wählen und Spieler auch während einer laufenden Partie dem Raubzug beitreten können sollen.

Für alle Interessierten listen wir die entsprechenden Befehle, die der Dataminer in der EXE-Datei gefunden haben will, auf der zweiten Seite dieses Artikels auf.

Wenn ihr euch für im Code versteckte Details interessiert, sind versteckte Easter Eggs vielleicht auch interessant. Erfahrt mehr dazu im folgenden Video:

Faszinierende Details & witzige Easter Eggs in Cyberpunk 2077 13:27 Faszinierende Details & witzige Easter Eggs in Cyberpunk 2077

Multiplayer ohne dedizierte Server?

Laut DSOGaming soll es ebenfalls Hinweise darauf geben, dass der Multiplayer von Cyberpunk 2077 auf Peer-to-Peer-Verbindungen statt auf dedizierte Spieleserver setzen könnte.

Vermutlich handelt es sich dabei aber um Codereste, welche die Entwickler für interne Tests nutzen. Schließlich hat CD Projekt bereits angekündigt, dass der Multiplayer ein Stand-Alone-Ableger sein wird, der ähnlich wie GTA Online funktionieren könnte. Alle weiteren Infos dazu lest ihr hier:

Cyberpunk: Alle Infos zu Multiplayer & mehr   540     28

Mehr zum Thema

Cyberpunk: Alle Infos zu Multiplayer & mehr

Mit dem Release des Multiplayer-Teils ist allerdings nicht vor 2022 zu rechnen, da sich die Entwickler zunächst darauf konzentrieren, das Spiel von den immer noch zahlreich vorhandenen Bugs zu befreien. Es wird sich also wahrscheinlich noch deutlich mehr ändern als nur die Art der Verbindung.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (126)

Kommentare(126)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.