Days Gone: Alles was ihr zum Release der PC-Version wissen solltet

Das Open-World-Abenteuer Days Gone erscheint bald bei Steam und Epic. Hier erfahrt ihr alles zu Systemanforderungen, Inhalt und PC-Features.

von Elena Schulz,
09.05.2021 15:10 Uhr

Hier erfahrt ihr alles zur PC-Version von Days Gone. Hier erfahrt ihr alles zur PC-Version von Days Gone.

Mit Days Gone schafft es nach Horizon Zero Dawn ein weiteres exklusives Open-World-Highlight von der Playstation 4 auf den PC. Hier erfahrt ihr alles zu Release, Gameplay, Story, Systemanforderungen, Umfang und mehr der Versionen bei Steam und Epic.

Außerdem stellen wir die technischen Besonderheiten der PC-Fassung vor. Einen ersten Screenshot der Grafik-Einstellungen gibt es bereits aus einem offiziellen FAQ. Ihr findet ihn ganz unten in dieser Übersicht.

Alle Infos zur PC-Version von Days Gone

Release: Wann erscheint das Open-World-Spiel für PC?

Days Gone schlägt am 18. Mai 2021 bei Steam und Epic auf und lässt sich bereits vorbestellen. Kauft ihr das Zombie-Abenteuer zum Launch für PC, kostet euch das 50 Euro. Days Gone bleibt also etwas unter dem typischen Vollpreis. Die Playstation-Version erschien bereits im April 2019.

Worum geht es bei Days Gone?

Ihr spielt den Biker Deacon St. John, der sich nach einer Pandemie in der zombieverseuchten Postapokalypse durchschlägt. Die sieht mit grünen Wäldern und verschneiten Bergen immerhin hübsch aus. Zeit zum Verweilen bleibt euch aber nicht: Zwischen brutalen Gangs und gefährlichen Zombies, wollt ihr euch eure Menschlichkeit bewahren und sucht nach dem tragischen Tod eurer Familie einen Grund zum Weiterleben.

Wie spielt sich die Zombie-Open-World?

Die Erkundung der rauen Open World mit Tag-Nacht-Zyklus und Wetterveränderungen, sowie Kämpfe mit riesigen Zombiehorden oder menschlichen Gegnern stehen im Fokus. Zwischendurch sackt ihr noch Material in verlassenen Siedlungen ein, um Waffen und Ausrüstung zu verbessern. Während ihr neue Fähigkeiten lernt, werden aber auch die Freaker genannten Monster der Welt immer stärker und klüger.

Einen ersten Eindruck von der Spielwelt liefern die PC-Screenshots:

Days Gone - Screenshots aus der PC-Version ansehen

Sind alle DLCs enthalten?

Ja, sämtliche Addons sind wie auf der Konsole ohne Zusatzkosten enthalten und sofort verfügbar, wenn ihr Days Gone kauft und installiert. Diese DLCs bekommt ihr:

  • Überlebensmodus
  • Herausforderungsmodus
  • New Game Plus (nach einmaligem Durchspielen)
  • Neue Bike-Skins

Days Gone - Update-Trailer stellt Überlebensmodus & Challenges vor 1:15 Days Gone - Update-Trailer stellt Überlebensmodus & Challenges vor

Was sind die Systemanforderungen?

Hier erfahrt ihr, ob euer Rechner Days Gone packt. Die Anforderungen für das immerhin zwei Jahre alte Spiel fallen aber vergleichsweise moderat aus:

Minimale Systemvoraussetzungen

  • Prozessor: Intel Core i5-2500K / AMD FX-6300
  • Grafikkarte: AMD Radeon R9 290 / NVIDIA Geforce GTX 780
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • Festplatte: 100 GB

Empfohlene Systemvoraussetzungen

  • Prozessor: Intel Core i7-4770K 4-Core / AMD Ryzen R5 1500X
  • Grafikkarte: AMD Radeon RX 580 4GB / NVIDIA Geforce GTX 1060
  • Arbeitsspeicher: 16 GB
  • Festplatte: 100 GB

Welche besonderen PC-Features bringt Days Gone mit?

Inhaltlich gibt es keine Unterschiede zwischen PC- und Konsolenversion. Erstere bringt aber ein paar exklusive Features mit:

  • Ultrawide-Support: Auf dem PC unterstützt Days Gone 21:9 und 32:9, auch bei Zwischensequenzen und Interface.
  • Unbegrenzte Framerate: Ihr könnt euch auf 60fps festlegen oder ohne Framelock spielen.
  • Maus/Tastatur-Steuerung: Beides wird von der PC-Fassung unterstützt. Tasten lassen sich zudem für alle Aktionen neu zuweisen. Ihr könnt Controller und Maus sogar parallel nutzen.
  • Achievements funktionieren für die PC-Fassung.
  • FOV (Field of View): Ihr könnt euren Sichtbereich anpassen, das Maximum liegt bei 100 Grad.

Days Gone - Trailer zeigt Gameplay und Verbesserungen der PC-Version 1:34 Days Gone - Trailer zeigt Gameplay und Verbesserungen der PC-Version

Was ist mit Raytracing?

Raytracing und DLSS werden beide von der PC-Version nicht unterstützt.

Was ist mit Controller-Support?

Days Gone soll mit First- und Third-Party-Controllern kompatibel sein:

  • Dualshock 4 (mit Kabel)
  • Dualsense (mit Kabel)
  • Xbox-Controller mit nativem Support
  • Steam-Input-Support/offizielle Steam-Konfigurationen (mit Kabel oder ohne): Dualshock 4, Third-Party-Varianten, Dualsense, Xbox 360, Xbox One, Steam Controller (+ absolute_mouse beim Zielen), Nintendo Switch Pro, Generic Direct Input Controller

Kann man Savegames von der PS4/PS5 übertragen?

Leider nein, ihr müsst auf dem PC ein neues Spiel anfangen.

Wie detailliert lässt sich die Grafik einstellen?

Die Grafik von Days Gone lässt sich vielfältig einstellen. Unter anderem nehmt ihr Einfluss auf den Detailgrad, die Sichtweite bei der Vegetation und mehr. Das komplette Grafik-Menü mit seinen Einstellungen könnt ihr bereits auf einem ersten offiziellen Screenshot bewundern:

Werdet ihr Days Gone auf dem PC erstmals spielen oder vielleicht sogar eine zweite Runde starten? Schreibt uns in die Kommentare!

zu den Kommentaren (86)

Kommentare(86)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.