GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 2: Der Verkehrsgigant

Weg von der Straße

Die Magnetschwebebahn lohnt sich nur in riesigen Städten. Die Magnetschwebebahn lohnt sich nur in riesigen Städten.

Da Sie anfangs knapp bei Kasse sind, besteht Ihr Fuhrpark nur aus ein paar klapprigen Bussen, die gerade mal zehn Personen Platz bieten und sich zudem nur im Schneckentempo fortbewegen. Diese Vehikel gilt es geschickt auf ertragreichen Routen durch die Gemeinde rattern zu lassen. Ihre Stadt sehen Sie aus isometrischer Perspektive, in der sich Autos und Menschen bewegen. Auf Hauptverkehrsstraßen erkennen Sie leicht Staus, die einen idealen Ausgangspunkt für Ihr Unternehmen bilden.

Routenplanung

Die rot gefärbten Gebäude zeigen, von wo Leute in den Dom strömen. Die rot gefärbten Gebäude zeigen, von wo Leute in den Dom strömen.

Sehr wichtig für die Planung ist das zugrundeliegende Wirtschaftsmodell. In jedem Ort gehen die Leute zur Arbeit, zum Einkaufen, in die Schule und zu Freizeiteinrichtungen. Wenn Sie mit der Maus eine dieser zentralen Stätten anklicken, erkennen Sie an rot eingefärbten Gebäuden, von woher die Besucher kommen. Also suchen Sie sich ein lukratives Objekt aus wie zum Beispiel eine Schule zu der möglichst viele Menschen strömen. Wenn Sie sich einmal entschieden haben, welche Route Ihre Busse nehmen sollen errichten Sie entsprechend Haltestellen und bestimmen per Mausklick, wo die Fahrstrecke genau laufen soll. Dann teilen Sie dieser Linie ein paar Busse zu und beobachten, wie sich die Vehikel in Bewegung setzen. Kleine Icons an jeder Haltestelle klären Sie über die Zahl der wartenden Fahrgäste und über deren Zufriedenheit auf.

2 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.