Destiny 2: Curse of Osiris - Wöchentlicher Reset künftig immer um 18 Uhr

Bungie ändert die wöchentlichen Reset-Zeiten für Destiny 2. Die Änderung wird mit dem Addon Curse of Osiris eingeführt, um Resets und neue Inhalte besser zu verknüpfen.

von Elena Schulz,
12.11.2017 11:55 Uhr

Destiny 2: Curse of Osiris ändert die wöchentlichen Reset-Zeiten für Destiny 2.Destiny 2: Curse of Osiris ändert die wöchentlichen Reset-Zeiten für Destiny 2.

Bungie verschiebt die wöchentlichen Resets zum Release vom Addon Curse of Osiris für Destiny 2 im Dezember. Bungie will damit die Veröffentlichung von neuen Inhalten besser mit den Resets abstimmen.

Bisher war es hierzulande immer um 10 Uhr morgens soweit, jetzt ist 18 Uhr geplant. Auf diese Weise möchte Bungie Probleme vermeiden, die beim ersten Destiny auftraten: Hier kollidierten der Reset und der Release von neuen Inhalten mitunter, was in dem Fall bei betroffenen Spielern verhinderte, dass sie sich bestimmte, neue Belohnungen verdienen konnten.

Mehr zu Destiny 2: Exploit hilft beim Farmen von Marken

Bekamen Spieler in bestimmten Regionen den neuen DLC also zum Beispiel vor dem Reset, hatten sie im Gegensatz zu anderen Spielern keine eine Chance auf die aktuellen Rewards. Nach der Änderung wird sich zeigen, ob sich das Problem damit gebessert hat oder lediglich (auf andere Regionen) verschoben.

Bungie zieht zudem den Vorteil daraus, dass sie nun Events und Milestone-Resets zusammenlegen können, um allen Spielern hier das gleiche Erlebnis zu bieten.

Curse of Osiris erscheint am 5. Dezember 2017 für PC, PS4 und Xbox One. Diesmal stehen die Vex als Gegner im Vordergrund.

Destiny 2: Curse of Osiris - Ankündigungstrailer zur Erweiterung zeigt eine neue Bedrohung 1:44 Destiny 2: Curse of Osiris - Ankündigungstrailer zur Erweiterung zeigt eine neue Bedrohung


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen