Destiny 2 - Wartungsarbeiten, neuer Patch überarbeitet Raid-Belohnungen

Für die nächste Woche sind Wartungsarbeiten zu Destiny 2 geplant. Das Update 1.1.2 fügt zudem neue Rüstungen und Raid-Belohnungen hinzu.

von Elena Schulz,
28.01.2018 14:07 Uhr

Destiny 2 ist nächste Woche ein wenig offline, bekommt dafür aber ein neues Update spendiert.Destiny 2 ist nächste Woche ein wenig offline, bekommt dafür aber ein neues Update spendiert.

Bungie plant für nächste Woche Wartungsarbeiten zu Destiny 2 ein. Außerdem kommen mit dem Update 1.1.2 einige Änderungen zu Rüstungen, Raid-Belohnungen und mehr ins Spiel.

Der Patch 1.1.2 geht am 30. Januar live. Drumherum werden Wartungsarbeiten nötig, teilweise mit Server-Downtime. Los geht's am Montag, den 29. Januar. Hier findet von 19 bis 21 Uhr eine Backend-Wartung statt. Die Server gehen hier zwar nicht offline, es ist aber trotzdem mit Verbindungsabbrüchen und Störungen zu rechnen.

Am Dienstag kann man sich dann ab 17 Uhr nicht mehr ins Spiel einloggen. Um 18 Uhr gehen die Server offline und alle Spieler werden aus dem Spiel geworfen. Schätzungsweise sollten die Server ab 21 Uhr wieder online und das Update dann verfügbar sein. Auch die Season 2 zum Eisenbanner startet dann.

Am 31. Januar finden von 21 bis 23 Uhr erneut Backend-Wartungen statt. Die wichtigsten Änderungen des neuen Updates sind wohl die neuen Meisterwerk-Versionen zu legendären Rüstungsteilen und überarbeitete Raid-Belohnungen. Alle weiteren Verbesserungen könnt ihr in Bungies Vorschau zu den Patch Notes unter der News nachlesen.

Roadmap 2018: Änderungen an Mikrotransaktionen, XP, Raids, Rang-System und mehr

Meisterwerk-Rüstungen mit anpassbaren Stats

Meistwerk-Waffen befinden sich bereits im Spiel, für die Rüstungen gelten dieselben Regeln. Wer legendäre Rüstungen findet, hat jetzt auch eine Chance auf ein Meisterwerk. Die neuen Teile verfügen über besondere Effekte wie ein gewisser Prozentsatz an Schadensresistenz. Die Stats können außerdem gezielt angepasst werden. Das System soll noch weiter verbessert werden. Bungie erwähnt auch einen UI-Bug, der den Anschein erweckt, man hätte zwar Material verbraucht, aber das Stat-Paket nicht verändert - hier wird eigentlich nichts verbraucht.

Destiny 2: Curse of Osiris - Trailer zu neuen Waffen und Rüstungen im DLC 0:48 Destiny 2: Curse of Osiris - Trailer zu neuen Waffen und Rüstungen im DLC

Raids sollen sich lohnender anfühlen

Die Raids gelten als wichtigster Endgame-Inhalt von Destiny 2, weshalb man sich jetzt noch einmal den Belohnungen angenommen hat. Neu hinzukommen wiederverwendbare Mods mit speziellen Raid-Perks. Wer auf Prestige spielt, erhält zudem die Belohnungen für einen normalen Durchlauf und Prestige.

Raid-Ausrüstung als Loot ist nun auch nicht mehr an bestimmte Begegnungen geknüpft. Jede Begegnung im Raid kann nun Raid-Gegenstände droppen und ermöglicht die Chance auf ein exotisches Engramm, das auch sofort aufgedeckt wird und verwendet werden kann. Vorher waren Spieler mitunter leer ausgegangen.

Für Calus Tokens und Legendary Shards kann man in Zukunft als Raid-Teilnehmer außerdem fehlende Rüstungsteile auch nachträglich erwerben. Für Prestige-Ausrüstung muss man aber natürlich vorher erst den Prestige-Raid abgeschlossen haben.

Als neue Karotte vor die Spielernase wird auch noch eine neue exotische Geist-Hülle hinzugefügt, der Raid-Ghost "Contender's Shell". In beiden Raids (Leviathan und Eater of Worlds) kann man die Hülle nach dem finalen Kampf erhalten. Für weitere Raid-Durchläufe erhöht der Geist durch seine Perks die Chance auf bessere Belohnungen. Hat man den Skin auch nach mehreren Raids nicht erhalten, steigert Bungie übrigens die Chancen, damit dauerhaft niemand leer ausgeht.

Mehr zu Destiny 2: Analyst zeigt Baustellen des Shooters auf

Patch Note Vorschau

  • Prometheus Lens
  • Flame Refraction perk now generates ammo instead of pulling from reserves
  • Increased base damage
  • Fixed an issue where new characters created after the release of Curse of Osiris were not receiving the Flashpoint milestone
  • Players in social spaces, like the Tower, receive a notification when their Lost and Found at the Postmaster is full
  • Heroic strike completions now have a greater chance of granting Exotic rewards
  • Mercury challenges are now available during adventures
  • Fixed an issue where Curse of Osiris strikes were not properly granting Clan Engrams when featured as a Nightfall activity
  • Fixed an issue where Challenges were not appearing within Quickplay
  • Increased the dismantle timer for Masterwork Cores

Destiny 2 Leviathan-Raid - Guide-Video: So besiegt man Calus 10:38 Destiny 2 Leviathan-Raid - Guide-Video: So besiegt man Calus


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen