Devil's Hunt - Frisch angekündigtes Actionspiel schickt Spieler in die Hölle

1C Company und Layopi Games bringen mit Devil's Hunt einen spielerischen Höllentrip, der auf dem Buch eines polnischen Autors basiert, der gleichzeitig Studiogründer ist.

von Christian Just,
27.07.2018 16:33 Uhr

Devil's Hunt - Ankündigungstrailer zum höllischen Actionspiel 0:48 Devil's Hunt - Ankündigungstrailer zum höllischen Actionspiel

Vom Romanautor zum Spieleentwickler: Layopi Games ist das Studio des polnischen Fantasy-Autors Pawel Lesniak, der mit dem Actionspiel Devil's Hunt seinen eigenen Roman »Equilibrium« als Spieleadaption entwickelt. Das Spiel ist für das dritte Quartal 2019 angekündigt, als Publisher tritt 1C Company (Ancestors Legacy, Red Orchestra 2) auf. Oben könnt ihr euch den Ankündigungstrailer von Devil's Hunt anschauen.

Plus-Report: Bücher in Spielen - Die einzig wahren E-Reader

Actionspiel mit Story-Fokus

Schauplatz von Devil's Hunt sind die modernen USA, eine antike Stadt sowie die biblische Hölle, zwischen denen man im Verlauf des Spiels hin und her springt. Dort sollen »zahlreiche kontextabhängige Interaktionsmöglichkeiten« mit der Umwelt Teil des Gameplays sein.

Wie man es von einem Romanautoren alias Spieleentwickler erwarten würde, will Devil's Hunt eine spannende erzählte Geschichte liefern, die auf dem oben erwähnten Roman basiert. Vorangetrieben wird die Story durch »fast 100 hochwertige Cutscenes mit bis zu zwei Stunden Gesamtdauer«, wie die Steam-Shopseite von Devil's Hunt verspricht.

Dabei dreht sich die Story um einen Krieg zwischen Dämonen und Engeln, zwischen Gut und Böse also, der ausgerechnet auf der Erde ausgefochten werden soll. Als Protagonist schlüpft der Spieler in die Haut des teils menschlichen, teils dämonischen Höllen-Vollstreckers Desmond, der den Krieg zugunsten der einen oder anderen Seite entscheiden kann. Dabei ist er hin und her gerissen zwischen seiner dämonischen Bosheit und seinem menschlichen Retterkomplex. Game Director Michal Sadowski äußerte gegenüber PC Gamer:

"Wir konzentrieren uns auf Desmonds inneren Kampf. Er ist gefangen in einem Konflikt, den er noch nicht versteht. Jeder versucht, ihn auf seine Seite zu ziehen und er versucht, der Qual der Wahl möglichst lange zu entgehen. Später lernt er, dass nicht die Wahl das Problem ist, sondern diejenigen, die es verlangen. [...] Wir arbeiten an einem soliden Skill- und Kombo-System, das einfach zu erlernen, aber schwierig zu meistern wird und Spielern ermöglicht, ihren eigenen Build zu erstellen."

Sobald der Spieler mit Desmond einen gewissen Fortschritt in der Story erreicht habe, stünden ihm mehr Freiheiten zu, seine eigenen Entscheidungen zu treffen.

Devil's Hunt - Screenshots zum höllischen Actionspiel ansehen

Action bleibt Action

Devil's Hunt will trotz Story-Fokus viel spaßiges Action-Gameplay liefern. Dafür soll vor allem das Kampfsystem sorgen. Desmond verfügt dank seiner biblischen Bipolarität über die Fähigkeit, zwischen einer menschlichen und einer dämonischen Form zu wechseln, wobei jede über ihre eigenen Vor- und Nachteile verfügt.

Die Kämpfe von Devil's Hunt spielen sich aus der Third-Person-Perspektive und beschränken sich laut Steam-Beschreibung auf Nahkampf, der »mit einer Vielzahl von Angriffen, Kombos und Gegnern« aufwarten will und anhand der Bilder und des Settings wegen ein wenig an Darksiders 3 erinnert.

Doch nur Kloppen kann schnell eintönig werden, weshalb Entwickler Layopi auch etwas Futter für die Graue Masse einbauen möchte. So fordert Devil's Hunt vom Spieler beispielsweise das Lösen von Puzzles, um hinter die Antworten für die offenen Fragen der Geschichte zu kommen.

Devil's Hunt erscheint für PC, Xbox One und PS4.

Darksiders 3 - Preview-Video: Ein würdiges Revival? PLUS 7:39 Darksiders 3 - Preview-Video: Ein würdiges Revival?


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen