Diablo 2 Resurrected: Die offiziellen Infos zum Start der Open Beta sind da

Vorbesteller von Diablo 2 Resurrected können ab dem 13. August spielen. Die Open Beta für alle startet am 20. August und wird erfreulich umfangreich.

von Florian Franck,
10.08.2021 20:15 Uhr

Nach einem ersten Leak im Microsoft Store zur Diablo 2: Resurrected Beta ist es nun offiziell: Vorbesteller dürfen bereits ab dem 13. August 2021 das Remaster erstmals selbst spielen. Ab 19 Uhr beginnt die erste Phase auf PC und Konsolen - mit Ausnahme der Nintendo Switch.

Alle Vorbesteller der regulären Edition oder der Prime Evil Collection können an der Early-Access-Phase teilnehmen. Sieben Tage später dürfen dann auch alle weiteren Spieler einen ersten Blick auf die überarbeitete Version des Klassikers werfen: Ab dem 20. August um 19 Uhr findet ein offenes Betawochenende statt.

Als offizielles Release-Datum wird weiterhin der 23. September 2021 genannt. Wer sich noch nicht sicher ist, ob sich das Remaster lohnt, kann also die Open Beta für einen ersten Eindruck nutzen. Publisher Activision Blizzard betont im offiziellen Blog-Post allerdings, dass sich das Spiel noch in der Entwicklung befindet. Die Spielinhalte können sich entsprechend noch ändern.

Was erwartet euch in der Beta?

Neben neuen Klassen wird auch der Mehrspielermodus für alle freigeschaltet. Während der Beta werden nicht alle Akte verfügbar sein, sondern lediglich Akt 1: »Das verborgene Auge« und Akt 2: »Das Geheimnis der Vizjerei«. Während in den ersten Alpha-Phasen nur drei Klassen verfügbar waren, werden es während der Beta insgesamt fünf sein. Neu hinzu kommen:

  • Druide: Das nomadische Volk aus der ungezähmten Region Scosglen. Druiden geben ihre Menschlichkeit auf und entfesseln ihre Wildheit, um ihm Kampf zu überleben und zu triumphieren.
  • Paladin: Paladine stammen ursprünglich aus den westlichen Landen und sind Ritter des Glaubens. Sie nutzen heilige Magie im Kampf gegen die Diener der Hölle.

Paladin Diablo 2 Resurrected: Neue Klasse Paladin

Druide Diablo 2 Resurrected: Neue Klasse Druide

Nicht mit dabei sind der Assassine und der Totenbeschwörer, der in unserer Umfrage zu den beliebtesten Klassen den ersten Platz belegt hat. Beide Klassen werden damit erst zum Release spielbar sein.

Details zum Multiplayer: An beiden Testwochenenden wird der Mehrspielermodus sowie der plattformübergreifende Fortschritt verfügbar sein. Bis zu acht Spieler können dann gemeinsam auf Beutejagd gehen.

Dabei wird nicht nur die Erfahrung zwischen den Spielern skaliert, sondern auch die Trefferpunkte von Monstern und die Anzahl von fallengelassenen Gegenständen. Auch der PvP-Modus wird an beiden Wochenenden der Open Beta verfügbar sein.

Neue Zwischensequenzen: Die komplett neu aufgelegten Zwischensequenzen für Akt 1 und Akt 2 werden in der Open Beta erstmals für alle zu sehen sein.

Kriegsbemalung aus Diablo 3 kehrt zurück: Alle Spieler, die Diablo 2: Resurrected im Vorverkauf erworben haben und derzeit Diablo 3 besitzen, können sofort das Transmogrifikationsset Erbe des Arreat im Stil von Diablo 2 für den Barbaren freischalten. Wer die blaue Kriegsbemalung aus Diablo 3 nicht missen möchte, kann sie also auch direkt in Diablo 2 verwenden.

Was ihr noch über die Beta wissen müsst

Wie lange läuft die Beta?

Die Beta für Vorbesteller beginnt am 13. August um 19 Uhr. Die Open Beta für alle startet am 20. August um 19 Uhr. Die Höllentore schließen sich für vorerst für alle am 23. August um 19 Uhr deutscher Zeit.

Dürfen Inhalte gestreamt oder aufgenommen werden?

Mit Start der Beta für Vorbesteller dürfen sämtliche Inhalte aus der Open Beta auch gestreamt werden. Screenshots und Aufnahmen für YouTube sind ebenfalls erlaubt.

Werden Controller in der Beta unterstützt?

Controller werden in der Beta unterstützt. Die Entwickler weisen allerdings darauf hin, dass sich das Feature noch in der Entwicklung befindet und es zu Problemen kommen kann.

Wird es eine deutsche Übersetzung geben?

Alle unterstützten Sprachen werden in der Open Beta verfügbar sein. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die vollständige Sprachübersetzung noch immer in Arbeit ist. Es kann also vorkommen, dass nicht alle deutschen Texte korrekt oder sinngemäß sind.

Alle weiteren Informationen zur Beta und wie ihr euch anmelden könnt erfahrt ihr in unserer großen Übersicht:

Diablo 2 Resurrected: Details zur Beta, Release, Anmeldung, Umfang   144     9

Mehr zum Thema

Diablo 2 Resurrected: Details zur Beta, Release, Anmeldung, Umfang

Freut ihr euch auf Diablo 2: Resurrected und werdet ihr an der Open Beta teilnehmen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

zu den Kommentaren (54)

Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.