Disenchantment - Simpsons-Macher entwickelt neue Comedy-Serie für Netflix

Simpsons-Macher Matt Groening entwickelt für Netflix die neue Animations-Serie Disenchantment über eine trinkfeste Prinzessin. Serien-Start ist für 2018 angekündigt.

von Vera Tidona,
26.07.2017 15:00 Uhr

Simpsons-Macher Matt Groening macht neue Comedy-Serie für Netflix.Simpsons-Macher Matt Groening macht neue Comedy-Serie für Netflix.

Matt Groening als Macher der beliebten langjährigen Serie Die Simpsons entwickelt eine neue Animations-Serie für Netflix.

Die neue Comedy-Serie Disenchantment ist für Erwachsene und soll wesentlich düster mit einem beißenden sarkastischen Humor ausfallen, als seine bisherigen Serien-Erfolge Simpsons oder Futurama. Vielmehr soll der Humor mehr in die Richtung der aktuellen Netflix-Serie BoJack Horseman gehen.

Neue Serie mit betrunkener Prinzessin, Elfen und Trollen

Die Handlung wird wie folgt beschrieben: Eine dem Alkohol sehr zugeneigte Prinzessin namens Bean lebt mit ihren Kumpels Elfo der Elf und ihrem persönlichen Dämonen Luci in einem magischen Reich namens Dreamland. In den vielen chaotischen Abenteuern werden zahlreiche Fantasy-Figuren wie Ogern, Trollen, Harpien, Feen, Wichten, Walrössern und »zahlreiche menschliche Idioten« eine Rolle spielen.

"Letzten Endes wird es in Disenchantment um Leben und Tod gehen, um Liebe und Sex und darum, wie wir in einer Welt voller Leid und Idioten unser Lachen behalten ungeachtet dessen, was die Ältesten und Zauberer und andere Trottel dir sagen."

Erste Staffel geht 2018 auf Netflix an den Start

Netflix hat für Disenchantment eine erste Staffel mit zehn Episoden bestellt, die nächstes Jahr an den Start gehen soll. Eine zweite Staffel mit weiteren zehn Episoden ist geplant.

Mehr zu den Simpsons: 30 Jahre Springfield - Kultserie stellt neuen Serienrekord ein

Matt Groening steht hinter der erfolgreichen Serie Die Simpsons, die bereits seit 1989 auf FOX ausgestrahlt wird und im Herbst mit der 29. Staffel und über 600 Episoden fortgesetzt wird. Seine Animations-Serie Futurama wurde im Jahr 2013 nach sieben Staffel eingestellt.


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen