Doom 3 - Multiplayer-Map "Viavga"

Wie schon für Quake3 und Jedi Knight 2 hat der Chipsatz-Hersteller VIA nun eine Multiplayer-Map für Doom3 veröffentlicht. Die Karte mit dem Namen VIAVGA DM1 ist für zwei bis vier Spieler geeignet und bietet neben den aufwändig gestalteten Hersteller-Logos auch sehr schöne Lichteffekte und viele bewegliche Hindernisse und Deckungsmöglichkeiten.

von Rene Heuser,
09.09.2004 14:44 Uhr

Wie schon für Quake3 und Jedi Knight 2 hat der Chipsatz-Hersteller VIA nun eine Multiplayer-Map für Doom3 veröffentlicht. Die Karte mit dem Namen VIAVGA DM1 ist für zwei bis vier Spieler geeignet und bietet neben den aufwändig gestalteten Hersteller-Logos auch sehr schöne Lichteffekte und viele bewegliche Hindernisse und Deckungsmöglichkeiten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen