Adventskalender 2019

Dota 2 schlägt Fortnite im Duell um das höchste Preisgeld der Videospielgeschichte

Rekordhalter schlägt Rekordhalter: Der Preispool für die Dota-2-Weltmeisterschaft The International hat die 30 Millionen Marke überschritten - und wächst noch immer.

von Robin Rüther,
22.07.2019 12:20 Uhr

The International 2019 schlägt dieses Jahr nicht nur seinen alten Rekord, sondern bricht auch den von Fortnite. The International 2019 schlägt dieses Jahr nicht nur seinen alten Rekord, sondern bricht auch den von Fortnite.

Epic geizt nicht mit Preisgeldern. Für das E-Sport-Jahr 2019 schüttet der Entwickler in Fortnite 100 Millionen US-Dollar aus. Im Finale der Weltmeisterschaft geht es um 30 Millionen Dollar - den höchsten Preispool in der Geschichte der Videospiele.

Zumindest war er das noch bis vor Kurzem. Jetzt hat Valve mit Dota 2 zurückgeschlagen und sich seine Krone zurückgeholt. Für die Dota-2-Weltmeisterschaft The International (TI) hat der Gewinn die 30 Millionen inzwischen überschritten.

Die 10 lukrativsten E-Sport-Titel nach Preisgeld

Wie setzt sich das Preisgeld fürs TI zusammen?

Der Preispool fürs TI begann mit einem Grundstock von 1,6 Millionen US-Dollar. Durch die Verkäufe des Battle Pass' für Dota 2 wächst er weiter: 25 Prozent der Einnahmen wandern hinein.

Der Battle Pass kostet 10 US-Dollar (8,75 Euro). Daneben fließen auch die Kosten zum Aufleveln des Battle Pass' in den Preispool ein. Ein Battle Pass auf Level 50 kostet 25,50 Euro, einer auf Level 100 39,50 Euro.

Der Prize Pool Tracker zeigt die Entwicklung der Prämie auf und setzt die vergangenen TIs in Relation zueinander. Aktuell steht das TI 2019 bei knapp über 30,15 Millionen US-Dollar.

Preispool wächst noch weiter

Obwohl The International 2019 bereits die 30-Millionen-Marke überschritten hat, läuft das Crowdfunding noch rund einen Monat weiter. Das TI 2018, das zuletzt höchst dotierte E-Sport-Finale, erreichte nach 110 Tagen seinen maximalen Preispool von 25.532.177 US-Dollar. Das TI 2019 knackte diese Summe bereits nach 54 Tagen.

Bei Fortnite stammt das Preisgeld für die Weltmeisterschaft direkt von Epic. Crowdfunding über Verkäufe im Ingame-Store oder über den eigenen Battle Pass gibt es dort nicht. Das Finale der Fortnite-Weltmeisterschaft findet in New York statt und beginnt am 27. Juli mit den Duos, am 28. Juli folgen die Solos.

Das TI 2019 wird in der Zeit vom 15. bis 25 August abgehalten und dieses Jahr in Shangai ausgetragen. Vom 15. bis 18. August findet die Gruppenphase statt, vom 20. bis 25. August das Finale.

Leben eines E-Sport-Athleten - Video: "Nichts ist so egal wie Weltrekorde" 48:57 Leben eines E-Sport-Athleten - Video: "Nichts ist so egal wie Weltrekorde"


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen