Fortnite World Cup 2019 - Erste Weltmeisterschaft angekündigt, 100 Millionen Dollar Preisgeld

Epic hat mehr Details zur Fortnite-Weltmeisterschaft verraten. Jeder kann teilnehmen und es wird ein Preisgeld von 100 Millionen Dollar geben.

von Elena Schulz,
13.06.2018 10:47 Uhr

Fortnite bekommt seine eigene Weltmeisterschaft.Fortnite bekommt seine eigene Weltmeisterschaft.

Nachdem Epic eine Weltmeisterschaft für Fortnite angekündigt hat, verrät der Entwickler nun erste Details zum Fortnite World Cup 2019. Es wird ein Preisgeld von 100 Millionen Dollar für die kompetitive Saison 2018/2019 geben.

Zunächst einmal kann jeder teilnehmen: Es wird von der Community organisierte Events, Online Events und große Turniere auf der ganzen Welt geben. Mitmachen und gewinnen kann jeder, der Fortnite spielt. Qualifizieren kann man sich ab Herbst 2018, der erste große World Cup findet dann Ende 2019 statt.

Fortnite Battle Royale - Screenshots ansehen

Plus-Report: Phänomen Battle Royale - Erfolg auf Leben und Tod

100 Millionen an Preisgeld

Die 100 Millionen werden nicht auf einmal vergeben, sondern auf verschiedene Events mit unterschiedlichen Wettbewerbsleveln verteilt. Der World Cup wird sich zwar auf Solo-Spieler und Koop konzentrieren, es wird aber auch Wettbewerbe für ganze Squads geben.

Außerdem soll die Qualifikation für die Weltmeisterschaft wirklich nur auf Leistung basieren. Epic will weder Teams noch Franchises verkaufen und das auch Third-Party-Ligen nicht gestatten. Die Herangehensweise des Entwicklers unterscheidet sich damit von der bei anderen E-Sport-Ligen wie zum Beispiel der Overwatch League von Blizzard. Weitere Infos zu Regeln, Plattformen und mehr sollen bald folgen.

Die Spieler feiern in Fortnite derweil auch ganz andere Erfolge abseits des Kampfes um den Sieg: Endlich ist jemand auf die bislang unerreichbare Insel mit dem Einkaufswagen gelangt.

Fortnite: Battle Royale - Testvideo: Epic baut das Genre aus 6:41 Fortnite: Battle Royale - Testvideo: Epic baut das Genre aus

Cyberpunk 2077 - Unsere große Titelstory

Endlich enthüllt: Das neue Mega-Rollenspiel von CD Projekt! Cyberpunk 2077 macht vieles anders als The Witcher 3, soll aber ein Spiel im gleiche Geiste werden. Wie das zusammenpasst? Wir haben es als weltweit erste gesehen, mit den Entwicklern gesprochen und ein Riesen-Infopaket für euch geschnürt:

Ausführliche Plus-Titelgeschichte: Riesen-Preview zur Gameplay-Demo

7 Demo-Erkenntnisse: Alle Infos zu Ego-Perspektive, Autos, RPG-System
Technikcheck: Wie realistisch ist die Grafik im Trailer?
Plus-Essay: Woher kommt der Hype auf Cyberpunk 2077
Trailer-Videoanalyse: Was der Trailer über das Gameplay aussagt
Geheimbotschaft im Trailer: Multiplayer und Lootboxen - nein, DLCs - ja
Plus-Report: Was das Regelwerk von Cyberpunk 2020 für die Zukunft von 2077 aussagt


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen