Dragon Ball Fighter Z - 2D-Fighting Game mit Son-Goku und Co. angekündigt

Auf der E3 wurde ein neues Dragon-Ball-Spiel vorgestellt. In Fighter Z treten die Helden des legendären Animes in 2D-Kämpfen gegeneinander an.

von Michael Herold,
12.06.2017 00:01 Uhr

In Dragon Ball Fighter Z zieht Son-Goku wieder mal in den Kampf gegen die Bösewichte der Galaxis. In Dragon Ball Fighter Z zieht Son-Goku wieder mal in den Kampf gegen die Bösewichte der Galaxis.

Auf der E3-Konferenz von Microsoft wurde ein neues Figting Game aus dem Dragon Ball Universum angekündigt. Dragon Ball Fighter Z ist der Name des neuen 2D-Prüglers, in dem wir auf alle Helden aus Akira Toriyamas legendärere Manga-Reihe treffen werden.

Mit dabei sind Son-Goku (natürlich auch als Super-Saiyajin), Son Gohan, Vegeta, Freezer, Cell, Boo und viele mehr. Angekündigt wurden unter anderem auch drei-gegen-drei Gefechte.

Im ersten Trailer kommt das Fighting Game komplett ohne Lebens- und Energie-Anzeigen aus, dafür gibt es aber jede Menge Spezial-Angriffe wie zum Beispiel Gokus Lieblingsattacke, das Kamehameha. Erscheinen soll Fighter Z Anfang 2018.

Dragon Ball: Fighter Z - Reveal-Trailer zeigt neuen 2,5D-Prügler zur Kult-Serie 1:26 Dragon Ball: Fighter Z - Reveal-Trailer zeigt neuen 2,5D-Prügler zur Kult-Serie

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.