GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Dragonshard

Wurde ja auch Zeit: Dungeons

21.07.2005 16:54 Uhr

Der finstere Sensenmann greift die Party an. Unser Echsen-Held setzt sich mit einem Feuerzauber sehr effektiv zur Wehr. Der finstere Sensenmann greift die Party an. Unser Echsen-Held setzt sich mit einem Feuerzauber sehr effektiv zur Wehr.

In den düsteren Tiefen, da wo sich selbst die wagemutigsten Heldentruppen nicht hintrauen, lauert der Beholder. Denn das Monster (ein alter Bekannter aus der Dungeon & Dragons-Mythologie) ist ein harter Brocken. Doch unsere Heroenschar muss den Kerl besiegen, sonst wird's nichts mit der Befreiung von Sir Brath. Und nur der Blaublüter weiß, wo sich ein Artefakt befindet, mit dem wir die fiese, praktisch unbesiegbare Medusa doch vernichten können. Währenddessen tobt außerhalb des Gewölbes eine wilde Schlacht gegen das anrückende Echsenvolk, das vehement versucht, einen verlorenen Brückenkopf einzunehmen. Mit Dragonshard will Liquid Entertainment unter Federführung von Command & Conquer-Schöpfer Ed del Castillo Echtzeitstrategie und Rollenspiel vereinen. Wir waren in den Beta-Welten unterwegs - und kamen begeistert zurück.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 860,2 KByte
Sprache: Deutsch

1 von 4

nächste Seite


GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.