EA Origin - Keine Spiele mehr gratis, »Aufs Haus«-Aktion gestrichen

Seit 2014 gab es via Origin regelmäßig Spiele geschenkt. Jetzt zieht EA der Aktion dauerhaft den Stecker.

von Dimitry Halley,
30.07.2018 13:10 Uhr

Origin entfernt seine Aufs-Haus-Aktion.Origin entfernt seine Aufs-Haus-Aktion.

Seit 2014 konnten Spieler auf EAs Origin-Plattform regelmäßig Spiele für umme abstauben. Unter dem Label Aufs Haus ließen sich Titel wie Dead Space, Dragon Age: Origins, Syndicate oder Battlefield 3 zeitweise der eigenen Bibliothek hinzufügen - und blieben dann dauerhaft im Besitz. Ein cooles Geschenk-Feature, dem EA jetzt den Stecker zieht.

Diesen Entschluss sollte man im Verbund mit dem frisch startenden Origin Access Premier sehen, EAs Bezahldienst, der für eine monatliche Abogebühr ziemlich viele Spiele zur freien Verfügung bereitstellt. Darunter auch brandneue Titel wie Madden NFL 19. Das klassische Aufs Haus fällt dieser großen Unternehmung zum Opfer - so zumindest unsere Spekulation.

Ganz und gar nicht spekulativ ist indes die offizielle Stellungnahme zur Streichung der Aktion, die EA gegenüber PCGamer formuliert:

"Origins Aufs Haus wurde eingestellt, es werden keine Spieler mehr in dieser Sparte verschenkt. Diese Änderung beeinflusst keines der Spiele, die in der Vergangenheit durch diesen Service erworben wurden. Die könnt ihr für immer behalten. Obwohl dieses Kapitel endet, freut es uns außerordentlich, unseren großartigen Spielern dadurch so viele tolle Spiele an die Hand gegeben zu haben."

Damit fällt EA als Quelle wirklich kostenloser Spiele vorerst weg, aber hey, es gibt ja noch Steam.

Game Pass, Origin Access und Co. - Sind Cloud Gaming und Spieleabos die Zukunft? PLUS 24:50 Game Pass, Origin Access und Co. - Sind Cloud Gaming und Spieleabos die Zukunft?


Kommentare(275)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen