ECHO - Stealth-Action-Spiel wird vom John-Wick-Macher fürs Kino verfilmt

Mit dem Science-Fiction-Abenteuer ECHO wird das gleichnamige Spiel verfilmt. Das Drehbuch schreibt John-Wick-Autor Derek Kolstad, während Produzent F. Gary Gray noch nach einem passenden Regisseur sucht. Der Kinostart ist noch offen.

von Vera Tidona,
25.01.2019 17:00 Uhr

Das Indie-Spiel ECHO wird als Science-Fiction-Abenteuer fürs Kinos verfilmt.Das Indie-Spiel ECHO wird als Science-Fiction-Abenteuer fürs Kinos verfilmt.

Eine weitere Spiele-Verfilmung kündigt sich fürs Kino an. Die Rede ist von dem Third-Person Science-Fiction-Abenteuer ECHO des dänischen Entwicklerstudios Ultra Ultra.

Hinter der geplanten Kinoverfilmung steht Produzent F. Gary Gray, der sich als Regisseur von »Straight Outta Compton« einen Namen gemacht hat und derzeit für Sony den neuen Men In Black-Film dreht. Für den geplanten ECHO-Film wird er jedoch lediglich die Produktion übernehmen, will das US-Magazin Deadline erfahren haben. Wer die Regie führen wird, steht noch aus.

Dafür ist mit Derek Kolstad bereits ein Drehbuchautor gefunden, der die Spielevorlage für den Kinofilm adaptieren wird. Der Autor ist bekannt für die beliebte John Wick-Filmreihe, die demnächst mit dem Sequel John Wick 3 in den Kinos fortgesetzt wird.

ECHO - Screenshots ansehen

Diese weiteren Spiele-Verfilmungen sind bereits in Arbeit oder geplant

Das Stealth-Action-Spiel ECHO

Die Spiele-Vorlage ECHO folgt der jungen Heldin En, die ein Jahrhundert in einer Stasis-Kapsel auf dem Weg zu einem mysteriösen, außerirdischen Palast verbracht hat. In der Hoffnung, wieder Leben in den vermeintlich ausgestorbenen Ort zu bringen, erforscht En die uralten Hallen, die bis zu ihrem Eintreffen noch nie ein Mensch betreten hat.

Das besondere am Indie-Spiel ist, dass der Palast dem Spieler immer tödlichere Kopien auf den Hals schickt. Das liegt daran, dass die KI-Feinde unser Spielverhalten analysieren und unsere besten Tricks gegen uns selbst einsetzen.

ECHO ist im Jahr 2017 für PS4, Steam und GOG erschienen und basiert auf der Unreal Engine 4.

ECHO im Test: Der größte Feind bist du!

ECHO - Gameplay-Video: Der Kampf gegen sich selbst beginnt 23:48 ECHO - Gameplay-Video: Der Kampf gegen sich selbst beginnt

Jetzt für die GameStars abstimmen und gewinnen!

Abstimmen und abräumen!

Wer uns schon länger kennt, der weiß: Wir haben zu allem eine Meinung und geben zu Spielen und Themen der Games-Branche gern unseren Senf ab. Was wir aber nun schon seit 18 Jahren (endlich volljährig!) unseren Lesern überlassen, ist die Wahl der besten Spiele des Jahres.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel: Unter allen Teilnehmern verlosen wir unzählige Spiele-Keys von GOG.com im Gesamtwert von über 1.000 Euro, eine lebensgroße Alexios-Statute aus Assassin's Creed: Odyssey im Wert von 1,800 Euro, eine 500 Million Limited Edition Playstation 4 Pro im Wert von 499 Euro sowie - exklusiv für Mitglieder von GameStar Plus - ein Hardware-Upgrade-Paket mit dem 27"-Monitor PG27VQ und der ROG Strix RTX 2060 Grafikkarte von ASUS im Wert von 1.300 Euro! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.


Jetzt für die GameStars abstimmen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen