Elden Ring: Shadow of the Erdtree - Moores Quest lösen und Sammlerbrut finden

Im Guide erfahrt ihr, was es mit Moore und seiner Quest auf sich hat und welche Antwort ihr ihm geben solltet.

Moore ist ein freundlicher Ritter in einer dicken Rüstung. Unser Guide verrät, wie seine Quest abläuft. Moore ist ein freundlicher Ritter in einer dicken Rüstung. Unser Guide verrät, wie seine Quest abläuft.

In Shadow of the Erdtree stoßt ihr irgendwann auf einen Ritter mit einem Topf, der auf den ersten Blick nur ein einfacher Händler ist. Allerdings gibt es eine kleine Quest für Moore und noch spannender, eine wichtige Frage, die ihr ihm beantworten müsst.

In diesem Guide klären wir alle Fragen rund um Moore, der Sammlerbrut und decken auf, was die Konsequenzen eurer Antwort sind. Ihr könnt mithilfe dieser Quest auch eine der besten Rüstungen im Spiel abgreifen.

Schnellnavigation

So findet ihr Moore

Moore findet ihr in der Grabfeld-Ebene beim Ort der Gnade Kreuz am Haupttor. Hier trefft ihr auf zwei interessante Gestalten. Der ältere Herr ist Sir Ansbach, der eine eigene Quest bietet. Doch direkt hinter dem Mann könnt ihr auf dem Boden vor ein paar Kisten einen Ritter in dicker Rüstung sehen, der einen Topf festhält - das ist Moore.

Fundort Direkt bei dieser Gnade könnt ihr auf Moore treffen und mehr über den Ritter erfahren.

Moore Kauft mindestens einen Gegenstand von Moore und sucht die Sammlerbrut, um alle Handbücher zu erhalten.

Wenn ihr das erste Mal mit Moore redet, entpuppt er sich als ein einfacher Händler. Ihr könnt also ein paar neue Items bei ihm kaufen. Wenn ihr noch mehr Dialoge mit Moore führen wollt, müsst ihr eines der Items kaufen. Welches ist egal.

Danach erzählt euch Moore mehr über sich. Er sagt, dass er gerne Dinge sammelt, vor allem für Lady Leda und die Sammlerbrut. Danach könnt ihr auch mit Sir Ansbach über Moore sprechen. Ansbach bittet euch, nett zur Sammlerbrut zu sein.


Sammlerbrut finden und Handbücher erhalten

Bei der Sammlerbrut handelt es sich um Sprosse der Fäulnis, die allerdings friedlich sind. Wenn ihr euch einer Sammlerbrut nähert, greift sie also nicht an, sondern sprecht mit den Wesen.

Vorsicht! Obwohl die Sammlerbrut gefährlich aussieht, sind die Kreaturen friedlich und spendieren euch wertvolle Rezepte. Vorsicht! Obwohl die Sammlerbrut gefährlich aussieht, sind die Kreaturen friedlich und spendieren euch wertvolle Rezepte.

Hinter der Sammlerbrut versteckt sich eine kleine Quest, bei der ihr Handbücher erhaltet. Insgesamt könnt ihr sieben Handbücher ergattern, wenn ihr die fleißigen Sammler findet und sie ansprecht. Die Handwerksbücher schalten neue Rezepte frei, mit denen ihr praktische Gegenstände herstellen könnt.

Wir haben euch alle sieben Fundorte der Sammlerbrut-Handbücher auf der Karte vermerkt:

An den markierten Orten nach könnt ihr die Sammlerbrut finden. An Position 7 überreicht euch Moore ein Buch, falls ihr seinem Freund bei Position 4 geholfen habt. An den markierten Orten nach könnt ihr die Sammlerbrut finden. An Position 7 überreicht euch Moore ein Buch, falls ihr seinem Freund bei Position 4 geholfen habt.

  • Handbuch 1: Haltet in der Nähe der Klippe nach der Sammlerbrut Ausschau.
  • Handbuch 2: Die Sammlerbrut findet ihr in der markierten Region im hohen Gras.
  • Handbuch 3: Sucht östlich des Flusses nach einer umgestürzten Sammlerbrut.
  • Handbuch 4: Diese Sammlerbrut findet ihr verletzt am Boden liegend. Ihr müsst einen Wärmenden Stein einsetzen, um die Kreatur zu heilen und das Handbuch zu erhalten. Einen Wärmenden Stein findet ihr zum Beispiel in der Nähe der Kirch von Irith auf dem Friedhof.
  • Handbuch 5: Durchstreift das Sumpfgebiet unterhalb des Schattenbergfrieds. Im östlichen Teil könnt ihr die Sammlerbrut finden.
  • Handbuch 6: Die Sammlerbrut ist in der Nähe der östlichen Mauern des Schattenbergfrieds zu finden.
  • Handbuch 7: Dieses Handbuch überreicht euch Moore als Belohnungen, sofern ihr die vierte Sammlerbrut mit dem Wärmenden Stein geheilt und Handbuch 4 erhalten habt. Sprecht Moore also an und er überreicht euch das letzte Handbuch.

Greift ihr eine Sammlerbrut an, wird das Moore verärgern! Er wird euch dann als Eindringling angreifen. Dadurch könnt ihr Moores Quest auch nicht mehr abschließen. Seid also vorsichtig, wenn ihr einer Sammlerbrut begegnet. Außerdem müsst ihr diese Quest abschließen, bevor ihr den Scadubaum verbrennt.


Zu Moore zurückkehren

Nach der ersten Begegnung, gibt es von Moore nichts zu tun. Aber ist gibt zwei Gründe, um später wieder zu dem NPC zurückzukehren:

  • Ebenfalls in der Grabfeld-Ebene könnt ihr dem NPC Thiollier begegnen. Habt ihr mit diesem NPC gesprochen, kehrt zu Moore zurück. Der Ritter hat dann eine neue Dialogoption und gibt euch den Pechschwarzen Sirup, nachdem Thiollier gefragt hat.
  • Das zweite Mal könnt ihr zu Moore zurückgehen, wenn Miquellas Siegel gebrochen wurde. Aber Achtung! Danach bekommt ihr von Moore keinen Sirup mehr. Wie ihr das Siegel überhaupt brecht, erfahrt ihr in unserem Guide.

Die Antworten auf Moores Frage

Wenn ihr das große Siegel zerbrochen habt und zu Moore zurückkehrt, wird der Ritter verwirrt sein. Er weiß nicht, was er machen soll, jetzt da das Licht von Miquella verschwunden ist. Moore wird euch schließlich die Frage stellen: Müssen wir für immer traurig bleiben? Ihr könnt drei Antworten geben. Das sind die Konsequenzen:

Bleiben wir für immer traurig?
Lassen Sie es hinter euch.

Diese Antwort hilft Moore dabei, seine Trauer zu überwinden. Er wird noch eine Weile als Händler verfügbar bleiben, aber verschwindet irgendwann. Ihr trefft ihn dann erst viel später wieder. Achtung, es folgen Spoiler:

Moore wird bei dieser Option kurz vor dem Ende während des Kampfes gegen Leda von der Nadelritterin beschworen und tritt gegen euch an. Eventuell habt ihr euch also dieses Gefecht damit ein Stück schwerer gemacht.

Seien Sie für immer traurig.

Die zweite Antwort ist deprimierender und hat auch ein deprimierenderes Ende für Moore. Der Ritter bleibt niedergeschlagen. Geht ihr nach dem Gespräch zur Klippe in der Nähe der Kirche des Kreuzzuges, findet ihr seine Leiche zusammen mit dem toten Körper der Sammlerbrut, die ihr geheilt habt.

Ich weiß es nicht.

Hier passiert nichts. Ihr könnt wieder zurückkommen und Moore eine Antwort auf seine Frage geben.

Map Die Klippe bei der Kirche des Kreuzzuges wird der Ort sein, an dem ihr Moores Leiche finden könnt. Aber nur, wenn ihr die zweite Antwort wählt.

Moores Ende Moore liegt dann tot neben einer Sammlerbrut und seine Quest ist beendet. Sorgt also dafür, dass ihr zuvor alle Handbücher der Sammlerbrut eingesammelt habt.


Moores Rüstung bekommen

Moore trägt das komplette Set der Grünspan-Rüstung. Also Harnisch, Helm, Stulpen, Beinschutz und Schild. Dabei handelt es sich um eine der besten neuen Rüstungen im DLC, zumindest wenn ihr gerne richtig dicke Rüstungen tragt. Um die Rüstung zu bekommen, muss Moore auf jeden Fall sterben. Dafür habt ihr drei Möglichkeiten.

  • Wenn ihr die erste Antwort wählt, kämpft ihr wie erwähnt gegen Moore kurz vor dem Ende des Spiels. Danach könnt ihr seine Rüstung looten, doch der Punkt kommt eben erst recht spät.
  • Wenn ihr die zweite Antwort wählt, stirbt Moore kampflos. Ihr müsst nur seine Leiche finden und dann die Rüstung aufnehmen. Die Leiche liegt bei der Kirche des Kreuzzuges.
  • Die dritte Option funktioniert unabhängig von Moores Quest. Wenn ihr eine Sammlerbrut tötet, könnt ihr danach zu Moore zurückkehren. Er ist dann wütend, dass jemand eine Brut erschlagen hat. Wenn ihr jetzt sogar noch eine zweite Sammlerbrut erlegt, werdet ihr von Moore kurz darauf angegriffen und müsst ihn besiegen. Nach dem Kampf könnt ihr seine Rüstung looten.

Ihr merkt schon, wirklich gut geht die ganze Geschichte für den armen Moore leider nie aus. In jedem Fall werdet ihr ihn entweder besiegen müssen oder seht dabei zu, wie er freiwillig stirbt. Wer rein auf Effizienz spielt, sollte auf Moores Frage hin die zweite Option wählen. Dann bekommt ihr seine Rüstung sehr früh und müsst nicht mal gegen ihn kämpfen. Nur euer Gewissen muss damit klarkommen.

Im obigen Kasten findet ihr noch viele weitere Guides rund um Elden Ring. Wenn ihr bestimmte Fragen zu Moores Quest oder zu anderen Spielinhalten habt, lasst es uns in den Kommentaren wissen!

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.