Neues Refund-System im Epic Store: Mit nur zwei Klicks bekommt ihr euer Geld zurück

Im EGS könnt ihr Refunds jetzt eigenhändig ohne den Support beantragen. Dafür gibt es aber bestimmte Voraussetzungen.

von Stephanie Schlottag,
19.05.2020 12:10 Uhr

Refunds im Epic Store müsst ihr jetzt nicht mehr über den Support beantragen. Refunds im Epic Store müsst ihr jetzt nicht mehr über den Support beantragen.

Im Epic Store bekommt ihr jetzt leichter euer Geld zurück. In der Theorie seid ihr nur noch zwei Klicks von einem Refund entfernt - allerdings gelten natürlich ein paar Einschränkungen. Wir erklären euch die neuen Regeln.

So funktioniert das neue Refund-System von Epic

Wann bekomme ich einen Refund? Ganz ähnlich wie bei Steam könnt ihr eine volle Erstattung für Spiele beantragen, die ihr in den letzten 14 Tagen gekauft und maximal 2 Stunden gespielt habt. Euer Anspruch verfällt, falls ihr in dem Spiel wegen Regelverstößen gesperrt wurdet. Epic behält sich auch vor, Refunds abzulehnen, wenn Nutzer diese Möglichkeit zu sehr ausnutzen.

»Mein gerade gekauftes Spiel ist im Sale gelandet!« Das ist natürlich ärgerlich, aber keine Sorge: Epic gewährt euch einen Nachlass, wenn ihr ein Spiel kauft und es kurz danach Teil einer Rabatt-Aktion wird. Der zurückgezahlte Betrag entspricht dabei der Differenz zwischen dem ursprünglichen und dem reduzierten Preis.

Was ist mit Vorbestellungen? Falls euch eine Pre-Order nicht länger gefällt, könnt ihr sie jederzeit abbestellen - allerdings nur, solange das Spiel noch nicht erschienen ist. Nach der Veröffentlichung gelten dann die normalen Regeln für die Rückerstattung. Achtung: »Veröffentlichung« umfasst in diesem Fall auch den Release von Early-Access oder Alpha-Versionen.

Wie beantrage ich einen Refund? Die komplette Anleitung findet ihr im Entwickler-Update von Epic. Wir haben eine kleine Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt:

  • Zunächst müsst ihr natürlich in eurem Epic-Konto angemeldet sein.
  • Den Reiter »Konto« findet ihr unter eurem Benutzernamen, dort seht ihr links eure Transaktionen.
  • Sucht dort den Spieletitel, den ihr erstattet haben wollt, klickt darauf und wählt »Rückerstattung«.
  • Wenn alle Voraussetzungen für einen Refund erfüllt sind, bekommt ihr euer Geld direkt zurück.

Hier könnt ihr die Rückerstattung beantragen. Bildquelle: Entwickler-Update von Epic Hier könnt ihr die Rückerstattung beantragen. Bildquelle: Entwickler-Update von Epic

Beachtet dabei, dass ihr die Rückzahlung über die beim Kauf gewählte Zahlungsmethode zurückerstattet bekommt - also zum Beispiel auf euer PayPal-Konto. Je nach Zahlungsart kann es unter Umständen etwas dauern, bis das Geld bei euch ankommt.

Epic arbeitet so stetig weiter daran, sich stärker bei Spielern und Entwicklern zu etablieren:

Epic: Die Fortnite-Macher greifen jetzt auch EA & Co. an   0     7

Mehr zum Thema

Epic: Die Fortnite-Macher greifen jetzt auch EA & Co. an

GTA 5 kostenlos bei Epic: Noch bis zum 21. Mai bekommt ihr Rockstars Open-World-Hit gratis im Epic Store. Der Andrang war so riesig, dass die GTA-Online-Server zwischenzeitlich heillos überlastet waren.

zu den Kommentaren (99)

Kommentare(99)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen