Zwei der besten Truck-Simulatoren bekommen nach 9 Jahren einen Multiplayer

Der Euro Truck Simulator 2 und American Truck Simulator erhalten einen offiziellen Multiplayer. Die Open Beta läuft bereits, alle Infos zum Release findet ihr hier.

Im Euro Truck Simulator 2 und American Truck Simulator konnten Spieler bisher nur über eine inoffizielle Mod im Multiplayer gemeinsam auf Tour gehen. Die Entwickler von SCS Software haben nun einen eigenständigen Multiplayer für die Truck-Simulationen veröffentlicht. Während der Multiplayer für den American Truck Simulator offiziell veröffentlicht wurde, läuft die Open Beta im ETS 2 noch. Wie ihr teilnehmen könnt und was den Multiplayer so besonders macht, erfahrt ihr hier.

Letztes Update: 15. Juli 2021
Neu: Release Konvoi-Modus ATS, Beta für Konvoi-Modus ETS 2

Offizieller Multiplayer für ETS 2 und ATS

In der Community gab es immer wieder den Wunsch nach einem Multiplayer für beide Titel. Dank einer inoffiziellen Mod war das Zusammenspielen auch möglich, allerdings mit einigen Abstrichen. Die Server waren oft überlastet und es gibt bis heute keinen KI-Verkehr. Auch Spieler, die sich nicht an die Verkehrsregeln hielten und nur über Umwege gemeldet werden konnten, verdarben den Spaß an der Multiplayer-Mod.

Das verspricht der offizielle Multiplayer: Entwickler SCS Software hat in einem Foren-Beitrag im Mai eine Konvoi-Funktion für acht Spieler im Multiplayer angekündigt. In dem ist es euch möglich, die gleiche Fracht zum Bestimmungsort zu fahren. Dadurch entfällt eine lange Suche nach der passenden Fracht und dem gleichen Zielort. Der Multiplayer befindet sich nach Aussage der Entwickler noch in einer frühen Phase.

  • Jeder Spieler kann eine private Session für bis zu 8 Mitspieler eröffnen
  • Möglichkeit Aufträge und Jobs zu synchronisieren
  • Synchronisierter KI-Verkehr
  • Zeit und Wetter synchronisiert
  • Fahrzeuglackierungen, Truck- und Kabinenaccessoires sind synchronisiert
  • Kommunikation im Spiel per CB Radio, Schnellantworten oder Textchat

Nach etwas mehr als einem Monat in der Beta ist der Konvoi-Modus ab sofort Bestandteil vom American Truck Simulator. Ihr braucht also keine Beta-Version aktivieren.

So nehmt ihr an der ETS 2 Open Beta teil

Zum aktuellen Zeitpunkt läuft die Open Beta für den Multiplayer für den Euro Truck Simulator 2. Nach einem erfolgreichen Test ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch der Euro Truck Simulator 2 die Konvoi-Funktion und den damit verbundenen Multiplayer erhält als offiziellen Release erhält.

So aktiviert ihr den Beta Zugang für ETS 2 bei Steam:

  • Sucht in eurer Steam-Bibliothek den Euro Truck Simulator 2 und wählt ihn aus
  • Rechtsklick auf »Eigenschaften«
  • Im neuen Fenster wählt ihr »Betas«
  • Im Dropdown wählt ihr »public_beta - Public Beta 1.41« aus

Hat alles geklappt, bestätigt ihr mit einem Klick auf »Ok« und die Beta-Version 1.41 wird heruntergeladen. Nach dem Download könnt ihr direkt loslegen. Falls ihr auf der Suche nach weiteren Simulatoren im Multiplayer seid, haben wir für euch eine passende Übersicht zusammengestellt:

Die 10 besten Simulatoren im Koop und Multiplayer   81     4

Mehr zum Thema

Die 10 besten Simulatoren im Koop und Multiplayer

Einschränkungen und bekannte Probleme in der Beta

Die Open Beta hat einige Einschränkungen. Zum aktuellen Zeitpunkt werden keine Mods unterstützt. Zu den weiteren bekannten Problemen gehören:

  • KI-Fahrzeuge verschwinden, wenn ein Spieler die Verbindung abbricht
  • Hebebrücken sind nicht synchronisiert. Sie bleiben, wie bspw. im Italien-DLC unten
  • Einladungen über Steam funktionieren nur über das Steam Overlay
  • Bei eigenen Trailern spawnt unter Umständen ein weiterer Trailer an der gleichen Stelle
  • CB-Funk wird durch Eingaben im Textchat unterbrochen
  • Die Ingame-Karte scrollt beim rauszoomen zusammen mit dem Chat

Eine weitere Einschränkung sind Spezialtransporte, diese sind in der Beta nicht möglich. Habt ihr im Singleplayer einen solchen Job aktiv, könnt ihr keiner Multiplayer-Sitzung beitreten. Ob es in Zukunft möglich sein wird, auch Spezialtransporte durchzuführen, ist aktuell nicht bekannt.

Gut vorstellbar wäre, dass in Zukunft mehr als acht Spieler zusammen im Konvoi auf Tour gehen können und Mods unterstützt werden. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Unser Kollege Patrick Freese von MeinMMO freut sich riesig auf die neue Lösung und sagt: »Endlich muss ich für den Multiplayer in Euro Truck Simulator 2 nicht mehr "betrügen"«.

Was haltet ihr von der Ankündigung? Freut ihr euch auf gemeinsame Fahrten im ETS 2 und ATS? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

zu den Kommentaren (65)

Kommentare(65)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.