Extraction 2: Chris Hemsworth zeigt kurzen Teaser zum Netflix-Actionsequel

Netflix setzt wenig überraschend seinen erfolgreichsten Action-Blockbuster rund um die Figur Tyler Rake fort. Jetzt gibt es einen neuen Blick hinter die Kulissen.

von Philipp Elsner,
23.03.2022 13:48 Uhr

In Extraction 2 wird Rake (Chris Hemsworth) nicht mehr im heißen Bangladesch, sondern im frostigen Georgien unterwegs sein. Bildquelle: AGBO. ©Copyright-Hinweis: Dieses Bild ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte liegen beim Inhaber. In Extraction 2 wird Rake (Chris Hemsworth) nicht mehr im heißen Bangladesch, sondern im frostigen Georgien unterwegs sein. Bildquelle: AGBO. ©Copyright-Hinweis: Dieses Bild ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte liegen beim Inhaber.

Mit Extraction 2 setzt Netflix den Actionhit von 2020 mit Chris Hemsworth fort. Das kommt nicht gerade überraschend: Tyler Rake: Extraction gilt als eines der erfolgreichsten Projekte des Senders überhaupt und erreichte Zuschauerzahlen in Höhe von über 90 Millionen Haushalten allein im ersten Monat nach Launch.

Jetzt gewährt der Hauptdarsteller persönlich über seinen Instagram-Account einen kleinen Blick in die Dreharbeiten: In einem Clip sehen wir Hemsworth am Set von Extraction 2, während im Hintergrund eine Actionszene gedreht wird.

Der Menschenmenge, den Scheinwerfern und der Kulisse nach zu urteilen, handelt es sich um einen Revolte in einem Gefängnishof. Gleich mehrere Stuntmen stehen in Flammen:

Link zum Instagram-Inhalt

Hemsworth kommentiert das Geschehen ironisch mit »Ein weiterer ruhiger Tag am Set von Extraction 2. Friedlich, heiter und ruhig.« Dann scheint er das Feuer zu bemerken und fragt grinsend: »Sollen die denn brennen?«

Wie die Webseite What’s on Netlix berichtet, sind die Dreharbeiten an Extraction 2 inzwischen beendet und der Film befindet sich demnach jetzt in der Post Production.

Neben Chris Hemsworth, der seine Rolle als Elite-Söldner Tyler Rake wiederaufnimmt, spielen auch Adam Bessa (bekannt aus dem Netflix-Kriegsdrama Mosul) und Rayna Campbell wieder mit. Beide Figuren gehörten im ersten Extraction zu Tyler Rakes Team. Neu an Bord ist die georgische Schauspielerin Tinatin Dalakishivili.

Release und Handlung

Bisher gibt es keinen Veröffentlichungstermin für das Extraction-Sequel. Momentan rechnen wir mit einem Launch gegen Ende 2022 oder im Frühjahr 2023. Über den Plot ist bisher wenig bekannt. Fest steht, dass es Tyler Rake vom heißen Bangladesch aus dem ersten Teil in das verschneite Georgien verschlägt.

Sein Ziel: Eine Familie auf der Flucht vor einem skrupellosen Verbrechersyndikat retten. Dazu muss er eines der gefährlichsten Gefängnisse der Welt infiltrieren – vermutlich stammt die Szene aus seinem Instagram-Account von diesem Drehort.

Tyler Rake basiert zwar nicht auf einem Spiel, Netflix schnappt sich gerade dennoch eine Gaming-Lizenz nach der anderen. In unserem Überblick erfahrt ihr, welche Spiele es bald als Film oder Serie gibt!

zu den Kommentaren (48)

Kommentare(48)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.