Fallout 3 - »Operation Anchorage« veröffentlicht

Ab sofort können PC- und Xbox 360-Besitzer das erste Downloadpaket für Fallout 3 herunterladen. »Operation Achorage« versetzt den Spieler in eine Simulation der Invasion der verschneiten Stadt in Alaska.

von Michael Obermeier,
27.01.2009 11:30 Uhr

Ab sofort können PC- und Xbox 360-Besitzer das erste Downloadpaket für Fallout 3 herunterladen. »Operation Anchorage« versetzt den Spieler in eine Simulation der Invasion der verschneiten Stadt in Alaska.

Auf beiden Plattformen kann die erste von drei angekündigten Zusatzmissionen für 800 MS-Points (etwa 10 Euro) über den LIVE-Dienst gekauft werden. Zugang zur Simulation bekommen alle Spieler die den Vault 101 verlassen und damit das Capital Wasteland erreicht haben.

Als nächstes verschlägt es Fallout-Helden und -Schurken nach Pittsburgh. Im für Februar angekündigten Addon »The Pitt« erleben Sie Abenteuer im ebenfalls zerstörten Bundesstaat Pensylvania.

Fallout 3: Operation Anchorage - Screenshots ansehen


Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen