Fallout 4 - So nostalgisch könnte es aus der Iso-Ansicht aussehen

Die Macher des isometrischen Horrorspiel Stasis zeigen, wie ein neues Fallout-Spiel mit der klassischen Ansicht der ersten Serienteile aussehen könnte.

von Elena Schulz,
02.09.2015 14:50 Uhr

Fallout-Konzept mit Iso-Ansicht - Beispiel 1 So würde ein neues Fallout im isometrischen Stil der alten Teile aussehen.

Fallout-Konzept mit Iso-Ansicht - Beispiel 2 Ein weiteres Beispiel für die Iso-Ansicht.

Seit kurzem steht das Kickstarter-Horrorspiel Stasis zum Download bereit und hebt sich durch seine nostalgische Isometrie-Optik von anderen Schockern in der Ego-Perspektive ab. Als größte Inspiration für sein Spiel nannte der Entwickler Chris Bischoff nun die alten Fallout-Spiele, die ebenfalls auf diesen Look setzten.

Auch interessant:Und plötzlich B-Movie: Stasis im Test

Mit Stasis wollte er zeigen, dass die isometrische Perspektive auch heutzutage noch wunderbar funktioniert. Die Fallout-Reihe hat sich mittlerweile zwar von der Isometrie verabschiedet, Bischoff zeigt anhand zweier Screenshots aber, wie Fallout 4 im Stil von Fallout und Fallout 2 hätte aussehen können und weckt Erinnerungen.

Fallout 3 - Fallout 4 Grafik-Mod-Sammlung im Vergleich zum Original 07:27 Fallout 3 - Fallout 4 Grafik-Mod-Sammlung im Vergleich zum Original

Fallout 4 - PR-Screenshots vor dem Release ansehen


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen