Fallout 76 bekommt einen Battle-Royale-Modus namens Nuclear Winter

In Fallout 76 treten bald 52 Spieler gegeneinander an, aber nur einer kann überleben: Nuclear Winter ist ein Battle-Royale-Modus.

von Robin Rüther,
10.06.2019 02:58 Uhr

Fallout 76 bekommt einen Battle-Royale-Modus.Fallout 76 bekommt einen Battle-Royale-Modus.

In Fallout 76 kann es nur einen Aufseher über Vault 51 geben - oder zumindest ein Vierer-Squad. Wer das wird, entscheidet sich im neuen Battle-Royale-Modus Nuclear Winter, einem kostenlosen Update für das postapokalyptische Online-Rollenspiel.

In dem Modus treten 52 Spieler gegeneinander an. Allerdings kämpft ihr nicht nur gegen menschliche Gegner, sondern zudem gegen mutierte Tiere - damit steht auch der PvE-Aspekt im Vordergrund.

Wie auch in anderen Battle-Royale-Spielen wie Playerunknown's Battlegrounds und Fortnite schränkt eine Zone das Spielgebiet immer weiter ein. In Fall von Nuclear Winter brennt sich ein Flammenring langsam Richtung Zentrum.

Im Laufe einer Partie levelt ihr Perks auf, die euch beim Kampf gegen die anderen Spielern helfen. Ein weiterer Kniff: Ihr errichtet während einer Partie C.A.M.P.S., um euch vor Gegnern zu schützen. Und wenn euch das noch immer nicht reicht, feuert ihr Nukes ab - die liegen als Item auf der Karte herum und radieren ganze Landstriche aus.

Wenn ihr den Battle-Royale-Modus ausprobieren wollt, könnt ihr das jetzt tun: Fallout 76 ist ab sofort eine Woche lang kostenlos spielbar. Außerdem hat Bethesda mit Wastelanders ein Update fürs Spiel vorgestellt, das NPCs einführt.

Fallout 76 - Trailer zeigt den Beginn des Battle Royale im Endzeit-MMO 1:57 Fallout 76 - Trailer zeigt den Beginn des Battle Royale im Endzeit-MMO


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen