Fallout 76: NPC-Update bringt Fraktions-Mechanik aus New Vegas zurück

Im Wastelanders-Update für Fallout 76 werdet ihr endlich wieder mit NPCs interagieren und könnt euch bei denen Ansehen erarbeiten.

von Mathias Dietrich,
03.02.2020 14:19 Uhr

Bei Fraktionshändlern bekommt ihr ganz neue Waren, wenn euer Ruf hoch genug steigt. Bei Fraktionshändlern bekommt ihr ganz neue Waren, wenn euer Ruf hoch genug steigt.

Mit dem Wastelanders-Update wird Fallout 76 erstmals NPCs bekommen und damit zusammen auch eine Mechanik, die Veteranen der Serie bereits aus Titeln wie Fallout: New Vegas und Fallout 2 kennen: Ein Ruf-System. Und das hat Bethesda nun in einem Blog-Post ausführlich erklärt.

Wir fassen die wichtigsten Infos zu den beiden neuen NPC-Fraktionen zusammen und erklären, wie sich Spieler bei ihnen gut stellen können.

Die Fraktionen

  1. Siedler: Die Siedler sind in Spruce Knob und werden von dem ehemaligen Vorstand der Bauarbeitergesellschaft Washington, D.C.s namens Paige angeführt. Hier versuchen sie die zerstörte Stadt wieder aufzubauen, die sie Foundation nennen.
  2. Raider: Die Raider werden von Meg geleitet und lebten in der Vergangenheit bereits in Appalachia. Sie stören sich an den neuen Einwohner des Gebietes und wollen ihre alte Heimat zurückerobern. Das tun sie von der abgestürzten Raumstation aus, die sie Crater nennen.

Vom Todfeind zum besten Kumpel

Wenn ihr zum ersten Mal auf die neuen Parteien trefft, werden die euch nicht freudig empfangen. Gleichzeitig werden sie euch aber nicht direkt angreifen. Somit habt ihr eine Chance, euch bei einer der beiden beliebt zu machen. Das geschieht über drei Wege:

  • Beschaffung von Informationen
  • Töten von Gegnern
  • Erledigen von Quests

Über die Erfüllung entsprechender Aufgaben steigt ihr nach und nach im Ansehen einer Fraktion auf, fallt jedoch gleichzeitig bei deren Gegnern ab. Jedes Mal wenn ihr Rufpunkte erhaltet, informiert euch Fallout 76 darüber. Euren aktuellen Stand könnt ihr zudem jederzeit im Social-Menü einsehen.

Diese sieben Ränge könnt ihr bei einer Fraktion einnehmen:

  • Feindlich
  • Misstrauisch
  • Neutral
  • Kooperativ
  • Freundlich
  • Nachbarschaftlich
  • Verbündeter

Mag euch eine der beiden Seiten genug, habt ihr bei deren Händlern Zugriff auf besondere Fraktionsgegenstände wie zum Beispiel neue Baupläne.

Mehr zum Wastelanders-Update mit seinen neuen Fraktionen werdet ihr bereits am Dienstag, den 4. Februar 2020 sehen. Dann wird der Entwickler nämlich einen Trailer zu den neuen Inhalten veröffentlichen.

Zuletzt hatte das Premium-Programm »Fallout 1st« für Aufregung in der Community gesorgt: Zwischen zahlenden Abo-Kunden und regulären Spieler entbrannte zum Jahresende 2019 ein handfester Konflikt.


Kommentare(48)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen