Fallout 76: Immer mehr Spieler erschummeln sich die mächtigste Rüstung

Weil ihnen der Farm für die beste Rüstung von Fallout 76 zu lange dauert, haben einige Spieler damit begonnen, auf einen Exploit zurückzugreifen.

von Mathias Dietrich,
20.02.2020 15:27 Uhr

Die Strangler Heart Power Armor von Fallout 76 ist richtig gut. Ihren Seltenheitsstatus verliert sie derzeit jedoch. Die Strangler Heart Power Armor von Fallout 76 ist richtig gut. Ihren Seltenheitsstatus verliert sie derzeit jedoch.

Um an die beste Rüstung von Fallout 76 zu gelangen, gehen einige Spieler extreme Wege. Sie duplizieren die Ausrüstung, indem sie den Server zum Absturz bringen. Sehr zum Leidwesen aller anderen Spieler, die nun in den sozialen Medien ihren Frust äußern.

Die beste Rüstung von Fallout 76

Die besonders starke »Strangler Heart Power Armor« - die euren Angriffen Säureschaden hinzufügt - gibt es normalerweise ausschließlich aus dem Raid auf Vault 94. Denn nur dort können nicht nur die einzelnen Blaupausen droppen, sondern auch der besondere Stahl, der zur Herstellung benötigt wird. Der Exploit umgeht diese Beschränkung.

Dafür lässt ein Spieler seine bereits gebaute Rüstung fallen und ein zweiter hebt sie auf. Direkt darauf sorgen die Exploiter mit einem weiteren, vergleichsweise einfach herbeizuführenden Spielfehler dafür, dass die Server abstürzen. Nach dem erneuten Login denkt das Spiel nun, dass jeder der beiden Teilnehmer die Rüstung besitzt.

Spielen wird schwer

Im entsprechenden Unterforum auf Reddit beschweren sich die Spieler über diesen Exploit. Nicht nur befürchten sie starke Nerfs, weil nun sehr viele Nutzer die besondere Power Arrmor besitzen, auch ist reguläres Spielen auf den öffentlichen Servern kaum noch möglich.

Dass die Exploiter zu solchen Maßnamen greifen, dürfte zum Teil mit dem hohen Aufwand verbunden sein, den man für die besonders gute Rüstung aufbringen muss. So soll es um die 50 Stunden dauern, die Blaupausen und Materialien für die Power Armor zu erfarmen.

Fallout 76 hatte bereits Anfang 2019 Probleme mit Cheatern, die Gegenstände duplizieren. Damals wie auch jetzt ist ein weiteres Problem zudem, dass die kopierten Items häufig für Echtgeld den Besitzer wechseln.

Wir raten übrigens dringend davon ab, Exploits auszunutzen. Im schlimmsten Falle droht Spielern, die Schwachstellen in Fallout 76 oder auch anderen Spielen ausnutzen, nämlich ein Bann und somit der Verlust des Spielkontos.

zu den Kommentaren (56)

Kommentare(56)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen