Fallout 76: Season 1 startet morgen & ist für jeden Spieler kostenlos, alle Infos

Mit Update 20 startet Fallout 76 in seine erste Season. Als Belohnungen winken unter anderem Munitionsumwandler und die neuen Lunchboxen.

von Alexander Köpf,
29.06.2020 14:35 Uhr

Die neuen Lunchboxen beinhalten ein Reihe von Buffs für euch und Spieler in der Nähe. Die neuen Lunchboxen beinhalten ein Reihe von Buffs für euch und Spieler in der Nähe.

Fallout 76 erhält morgen das Update 20 und startet damit in die erste Season. Hier erfahrt ihr, was es damit auf sich hat, was die Season beinhaltet und welche Herausforderungen und Belohnungen es gibt.

Was sind die Seasons von Fallout 76 überhaupt?

Bei den Seasons handelt es sich um ein kontoübergreifendes Fortschrittssystem, das allen Spielern kostenlos zur Verfügung steht. Im Kern wurde dabei das Challenge-System vereinfacht und mit neuen Belohnungen versehen, die ihr in 100 Rängen freischalten könnt.

Die Ränge steigt ihr mit »S.C.O.R.E.-Punkten« empor, die ihr durch abgeschlossene Herausforderungen bekommt. Jede Season dauert ungefähr zehn Wochen und hat ein eigenständiges Thema.

So verkörpert ihr in Season 1 »Das Legendäre Rennen« Captain Cosmos und müsst auf einem virtuellen Brettspiel schneller ans Ziel gelangen als euer Gegenspieler Dr. Zorbo. Das Brettspiel beinhaltet dabei die einzelnen Herausforderungen und zeigt mit Token euren Fortschritt an.

Übrigens passend zum Thema: Wer nicht auf den Charme klassischer isometrischer Rollenspiele und ebenso wenig auf ein postapokalyptisches Szenario verzichten mag, für den könnte Wasteland 3 was sein:

Wasteland 3 Preview   171     13

Mehr zum Thema

Wasteland 3 Preview

Welche Herausforderungen gibt es?

Es gibt tägliche und wöchentliche Challenges, die weniger eigenständig sind als bisher und sich somit besser in die alltäglichen Aufgaben einfügen. So müsst ihr etwa …

  • … Schrott wiederverwerten, um an eine bestimmte Ressource zu kommen.
  • … Munition in der Werkbank herstellen.
  • … aufgetakelt im Fotomodus die ein oder andere Herausforderung meistern.

Die Lifetime-Challenges wurden übrigens nicht überarbeitet. Für sie gibt es daher auch weiterhin einmalige Atom-Belohnungen.

Was für Belohnungen gibt es durch die Seasons?

Für jeden erklommenen Rang erhaltet ihr spezielle Belohnungen, alle zehn Ränge gibt es außerdem etwas Besonderes. Gleiches gilt für außergewöhnliche Ränge wie beispielsweise den 76ten.

  • Ingame-Währung
  • Skill-Karten-Paket
  • Atome
  • Reparaturkits
  • Vault-Tec-Ressourcenpakete
  • Feuerwerk
  • kosmetische Gegenstände wie Waffenskins
  • neue Powerrüstungs-Sets (Atomarer-Angriff-Powerrüstung, eine weiße und eine schwarze Captain-Cosmos-Powerrüstung)

Lunchboxen: Bringen euch und Spielern in der Nähe 25 Prozent sozialen Buff. Dazu zählen etwa 15 Prozent Bonusschaden gegen bestimmte Gegnertypen, 50 Prozent reduzierter Hunger oder Durst. Die Buffs halten eine Stunde und bringen bis zu 100 Prozent EP-Bonus, wenn mehrere Spieler gleichzeitig ihre Lunchboxen öffnen

Munitionsumwandler: Wird mit Rang fünf freigeschaltet und ermöglicht es Munition, die ihr nicht braucht, in Munition umzuwandeln, mit der ihr etwas anfangen könnt. Ihr findet den Munitionsumwandler unter »Ressourcen« im C.A.M.P.-Baumenü.

Als Belohnung winkt unter anderem eine weiße und eine schwarze Captain-Cosmos-Powerrüstung (Bildquelle: Bethesda) Als Belohnung winkt unter anderem eine weiße und eine schwarze Captain-Cosmos-Powerrüstung (Bildquelle: Bethesda)

Wann genau geht es los mit Season 1?

Season 1 startet mit Update 20 am 30. Juni 2020. Eine genau Uhrzeit ist zwar nicht bekannt, das Update 20 wird aber gegen 16 Uhr erwartet. Für all jene, die keine Lust oder Zeit haben, die Challenges zu erfüllen, gibt es ab dem 14. Juli übrigens die Möglichkeit, sich den Rangaufstieg zu erkaufen: Pro Rang fallen 150 Atome an.

zu den Kommentaren (113)

Kommentare(113)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.