Fans entdecken Wasserflasche in finaler Folge Game of Thrones

Wir wollen nichts spoilern, aber auch in Folge 6 der Season 8 von GoT hat sich ein klitzekleiner Fehler eingeschlichen.

von Michael Herold,
20.05.2019 10:34 Uhr

Nachdem schon eine vorige Folge der achten Saison Game of Thrones Folge einen Gast aus unserer Welt hatte, schleicht sich auch im Finale ein Objekt ein, dass eindeutig nicht aus Westeros stammt.Nachdem schon eine vorige Folge der achten Saison Game of Thrones Folge einen Gast aus unserer Welt hatte, schleicht sich auch im Finale ein Objekt ein, dass eindeutig nicht aus Westeros stammt.

Keine Sorge, diese News ist vollkommen frei von Spoilern zur allerletzten Folge Game of Thrones. So, nachdem das geklärt ist: In der sechsten und damit letzten Episode der achten GoT-Staffel hat sich erneut ein kleiner Fehler eingeschlichen und der hält das Internet schon wieder fast genauso in Atem wie die eigentlichen Geschehnisse des Finals.

Nach dem Kaffebecher kommt die Wasserflasche: Nachdem in der vierten Folge der Season 8 ein Pappbecher für großes Aufsehen gesorgt hat, weil er garantiert nicht in die Welt von Westeros gehört hat, haben aufmerksame Fans in Episode sechs nun eine Wasserflasche aus Plastik entdeckt - und auch die gehört eindeutig nicht da hin.

Zu sehen ist die Flasche nur in einer kurzen Szene, wo sie sich hinter dem Fuß von Samwell Tarly versteckt. Twitter-Userin Beth hat einmal ganz genau hingezoomt:

[NO SPOILERS] It happened again from r/gameofthrones

In einem weiteren Bildausschnitt ist außerdem eine zweite Plastikflasche zu erspähen. Dieses Bild wollen wir euch aus potentiellen Spoiler-Gründen aber nicht einfach zeigen, sondern verlinken es nur. Wer also unbedingt möchte, der findet hier die zweite Plastikflasche im GoT-Finale.

Und warum ist eine Flasche so interessant? Selbstverständlich sind in der letzten Folge der Fantasy-Saga sehr viel entscheidendere Dinge geschehen und wir arbeiten bereits unter Hochtouren an unserer Review zur Episode 8.06. Aber unglücklich platzierte Objekte entwickeln sich eben schnell zu Fan-Lieblingen. So wurde der Kaffeebecher-Fehler beispielsweise sogar schon in eine Mod für Skyrim verwandelt.

Versehentliches Product Placement: Becher-Platzierung hätte Starbucks 250.000 Dollar gekostet

Über eine Million Fans fordern per Petition ein Remake von Staffel 8

Game of Thrones Staffel 8 - Preview-Trailer zur letzten Folge und Abschluss der gesamten Serie 0:26 Game of Thrones Staffel 8 - Preview-Trailer zur letzten Folge und Abschluss der gesamten Serie


Kommentare(124)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen