FIFA 13 - EA warnt vor Phishing

Electronic Arts registriert aktuell verstärkt Phishing-Attacken auf FIFA-13-Nutzer. Einige Konten wurden bereits übernommen.

von Tony Strobach,
17.10.2012 18:01 Uhr

EA warnt vor dem Diebstahl von FIFA-13-Accountdaten.EA warnt vor dem Diebstahl von FIFA-13-Accountdaten.

Electronic Arts warnt FIFA 13-Spieleraktuell vor gefälschten, scheinbar offiziellen Nachrichten per Forum und E-Mail. Die Nutzer werden darin aufgefordert ihre Account-Daten zwecks »Abgleich« mitzuteilen.

Die Nachrichten stammen von Personen, die lediglich die Account-Daten stehlen möchten um mit Hilfe dieser später die FIFA-13-Konten der Spieler zu übernehmen. Electronic Arts weist ausdrücklich darauf hin, dass das Unternehmen und dessen Support-Mitarbeiter die Spieler NIE nach den Login-Daten fragen werden.

Spieler, deren Accounts bereits übernommen wurden, sollen sich an den EA-Support wenden. Das Unternehmen hat auf seiner offiziellen Webseite außerdem nochmals sehr detailliert Hinweise zur Account-Sicherheit, speziell für FIFA 13 zusammengestellt.

FIFA 13 - Screenshots ansehen


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen