Flight Simulator: Bei diesem Artikel ist unser Hobby-Pilot komplett eskaliert

12.000 Zeichen zur 40th Anniversary Edition sollte unser Flight-Simulator-Experte schreiben. Geworden sind es über 30.000. Dafür bleiben selbst bei Hardcore-Fans keine Wünsche offen.

Der Flight Simulator ist zum 40-jährigen Jubiläum in einer Sonderedition erschienen, das Sim Update 11 bringt Helikopter und Segelflugzeuge - aber Hobby-Piloten sind immer noch nicht zufrieden. Warum ist das so? Und was denkt Microsoft darüber? Der Flight Simulator ist zum 40-jährigen Jubiläum in einer Sonderedition erschienen, das Sim Update 11 bringt Helikopter und Segelflugzeuge - aber Hobby-Piloten sind immer noch nicht zufrieden. Warum ist das so? Und was denkt Microsoft darüber?

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Zweieinhalb Jahre ist der Flight Simulator 2020 jetzt alt - 40 Jahre die gesamte Serie, fast genauso alt wie ich. Außer Mario und Wolfenstein kann das keine heute noch existierende Spielereihe von sich behaupten. Anlässlich der 40th Anniversary Edition konnte ich mich mit Jörg Neumann unterhalten, Produzent bei Microsoft. Dabei war auch Tyson Weinert, Hubschrauberpilot und Chef des Evergreen Aviation and Space Museums in Oregon, das mit Microsoft bei der Erstellung historischer Flugzeuge kooperierte.

Da jetzt auch Segelflugzeuge offiziell unterstützt werden, habe ich mich außerdem mit José Oliveira ausgetauscht, der seit 40 Jahren unter anderem Segelflugzeuge fliegt. Gerade weil er Fliegen und Flugsimulationen liebt, hat José einen sehr genauen und stets kritischen Blick auf die Flugphysik und Wettersimulation aller PC-basierten Simulatoren.

Mario Donick
Mario Donick

Marios erster Microsoft Flight Simulator war die 98er-Auflage, später kamen FS2004 (A Century of Flight), FSX und Prepar3D dazu. Aber was die Frage nach dem besten Simulator angeht, ist Mario eher leidenschaftslos: Er nimmt einfach den Simulator, mit dem er eine Aufgabe am besten lösen kann. Daher sind auch AeroflyFS, X-Plane und FlightGear bei ihm installiert. Für X-Plane hat Mario Addon-Flugzeuge mitentwickelt. Echte Flugerfahrung hat er im Ultraleichtbereich. Er weiß daher, in welchem Spannungsfeld zwischen Spiel und Realismus sich solche Projekte bewegen. Für GameStar hat Mario große Teile der beiden Flight-Simulator-Sonderhefte verfasst; außerdem ist er seit 2012 Autor beim FS MAGAZIN. Anfang 2023 kommt sein neues Buch »Fliegen Lernen: Flugsimulation mit Microsoft Flight Simulator, X-Plane, AeroflyFS und FlightGear« auf den Markt.

Erreichen Microsoft und Entwickler Asobo im dritten Jahr ihres Flight Simulators endlich die ideale Balance aus Zugänglichkeit und Hardcore-Realismus? Und was sind die größten Kritikpunkte von Fans wie José? All das und mehr lest ihr in einem Artikel für Flugzeugexperten und Hobby-Piloten, der erstaunlich tief ins Detail geht, ohne zu langweilen - versprochen!

Flight Simulator: Microsoft feiert 40. Geburtstag der Reihe mit Gratis-Content Video starten 1:45 Flight Simulator: Microsoft feiert 40. Geburtstag der Reihe mit Gratis-Content

Nostalgie und Freude an Luftfahrt

Das Sim Update 11 bringt eine Menge neuer, alter Flugzeuge ins Spiel, unter anderem eine Douglas DC-3 und den Guimbal Cabri G2-Helikopter. Mit Chicago Meigs Field und Hong Kong Kai Tak sind auch zwei ikonische Flughäfen dabei, die in der Realität längst geschlossen sind. Und wer schon im alten FS2004 und FSX dabei war, findet in den Aktivitäten jetzt eine Reihe klassischer Missionen. Das vereint Luftfahrt-Historie mit Simulator-Nostalgie, und irgendwie fühlt sich der Flight Simulator 2020 damit endgültig als Teil der traditionsreichen Serie an.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Nur für kurze Zeit: Sechs Monate gratis im Jahresabo!

Mit dem 50 Prozent Gutschein »FESTIVAL« bekommst du jetzt den Zugang zu allen exklusiven Tests und Reportagen, mehr Podcasts und riesigen Guides besonders preiswert. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(13)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Nur für kurze Zeit: Sechs Monate gratis im Jahresabo!

Mit dem 50 Prozent Gutschein »FESTIVAL« bekommst du jetzt den Zugang zu allen exklusiven Tests und Reportagen, mehr Podcasts und riesigen Guides besonders preiswert. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.