Flight Simulator: Interaktive Karte aus über 100 Screenshots zeigt alle bekannten Flughäfen

Im Microsoft Flight Simulator können wir die ganze Welt bereisen. Welche Flughäfen bestätigt sind und wo verschieden Screenshots aufgenommen wurden, zeigt eine praktische Karte eines Fans.

von Fabiano Uslenghi,
18.03.2020 12:27 Uhr

Landeanflug: Hier findet ihr Bilder von allen bestätigten Flughäfen im Flight Simulator. Landeanflug: Hier findet ihr Bilder von allen bestätigten Flughäfen im Flight Simulator.

Kein anderes Spiel sorgt momentan öfter nur durch Screenshots für Staunen wie der Microsoft Flight Simulator. Mithilfe von Satelliten-Daten von Bing, Photogrammetrie und einer eigenen KI namens Azure entstehen unglaublich realistische Bilder von Flughäfen und Landschaften.

Wann erscheint der Microsoft Flight Simulator 2020 & wie realistisch ist ein Steam-Release?   72     2

Mehr zum Thema

Wann erscheint der Microsoft Flight Simulator 2020 & wie realistisch ist ein Steam-Release?

Gerade die Umwelt ist dabei beeindruckend, da es sich praktisch um eine digitale Kopie des realen Globus handelt. Inzwischen sind schon hunderter Screenshots veröffentlicht worden, die alle fantastisch aussehen. Noch mehr Spaß als sich einfach durchzuklicken, macht es aber, gleich zu sehen wo auf der Erde das Bild entstanden ist.

Ein Fan hat deshalb ein interaktive Karte gebaut, auf der ihr euch gemütlich durchklicken könnt. Hier findet ihr über 100 Aufnahmen, darunter auch alle bestätigten Flughäfen. Aber schaut am besten selbst rein:

Die Karte soll in den nächsten Wochen immer erweitert werden. Die Screenshots bestehen zum Teil etwa auch aus Aufnahmen, die der Ersteller aus Videos gezogen hat. Laut des Beschreibungtextes soll ihn die ganze Karte circa 40 Stunden Arbeit gekostet haben. Besonders praktisch ist außerdem, dass man hier bereits ein paar bestätigte Flughäfen erkennen kann. Zu den prominentesten gehören:

  • Heathrow Airport in London
  • John F. Kennedy International Airport in New York
  • O'Haire Airport in Chicago
  • International Airport in Los Angeles

Falls ihr nach dem Release übrigens eine vollständige Liste der Flughäfen haben wollt, werdet ihr lange beschäftigt sein. Das Spiel soll insgesamt über 40.000 reale Landeplätze simulieren. Das gilt sogar für die Gepäckstücke der Fluggäste.

Wenn ihr noch mehr über den Flugsimulator erfahren wollt, dann werft auch einen Blick in unsere große Preview für GameStar Plus. Dort hat sich Markus Schwerdtel ins Cockpit gesetzt und ein paar Runden gedreht über den Wolken gedreht.


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen