For Honor - Ubisoft deutet Crossover mit Assassin's Creed an

Die Entwickler von For Honor machen den Fans den Mund für die E3 wässrig, indem sie Überraschungen anteasern und die Geschichte des Spiels rekapitulieren.

von Sebastian Zelada,
01.06.2018 11:09 Uhr

For Honor - Ubisoft blickt auf Vergangenheit und Zukunft 4:43 For Honor - Ubisoft blickt auf Vergangenheit und Zukunft

Ubisoft präsentiert ein neues Video zu For Honor, das die Fans auf die bevorstehende E3 (12. bis 14. Juni) einstimmen soll. Dazu blicken die Entwickler auf die Vergangenheit des Spiel zurück und geben auch einen kleinen Ausblick auf die Zukunft.

Zunächst schwelgen die Macher kurz in Erinnerungen und fassen die Geschehnisse der letzten Monate aus ihrer Sicht zusammen. Besonders heben sie hervor, dass For Honor ein Live-Spiel ist, das konstant verbessert wird.

Luc Duchaine, der Brand Director des Spiels, betont, dass gerade darin »die Schönheit eines Live-Spiels« liege. Während Spiele früher ausgeliefert wurden und sich die Teams dann nur die Reaktion ansehen konnten, sei es nun ein konstantes Zusammenspiel, was letztlich auch dazu geführt habe, die Spieler aktiv in den Entwicklungsprozess einzubinden. Dadurch kamen unter anderem Verbesserungen wie der Trainingsmodus zustande.

E3: Das ganze Programm im Überblick - Terminplan und Spiele aller Pressekonferenzen

Überraschungen für die E3 geplant

Damien Kieken, der Game Director von For Honor, erwähnt, dass inzwischen bereits über 5.000 Inhaltsbestandteile ihren Weg ins Spiel gefunden haben und das Team jede Woche neue bereitstelle. Das soll auch künftig so bleiben und für die E3 deuten sie am Ende des Videos noch einige Überraschungen an.

Eine davon könnte ein Crossover mit Assassin's Creed sein. Ab Minute 4:25 sind im Video Waffen- und Gewand-Elemente zu sehen, die an Ubisofts Blockbusterserie erinnern.

Ob es wirklich so kommen wird, erfahren wir spätestens am Montag, den 11. Juni, um 22 Uhr deutscher Zeit, wenn Ubisoft seine Pressekonferenz gibt. Dann werden die Entwickler von For Honor sicher auch einige Minuten auf der Bühne erhalten und über den neuesten Stand sprechen.

Plus-Podcast: Mittelalter - Warum wir es lieben, aber die Spiele-Industrie nicht mehr

For Honor - Schilder und Embleme - Die besten Schilder und Embleme der Community ansehen


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen