Fortnite - Inhalte von Patch 3.5.0 bekannt, verbuggtes Bauen wird behoben

Der kommende Patch 3.5.0 behebt nervige Bugs und Probleme in Fortnite: Battle Royale. Darunter ist auch das verbuggte Bauen.

von Christian Just,
09.04.2018 16:25 Uhr

Stabilität zuerst: Fortnite: Battle Royale soll zahlreiche Bugfixes erhalten.Stabilität zuerst: Fortnite: Battle Royale soll zahlreiche Bugfixes erhalten.

Im kommenden Update 3.5.0 geht es zahlreichen nervigen Bugs und Problemen in Fortnite an den Kragen. Bereits in dieser Woche soll der Patch aufgespielt werden und mehr Stabilität und eine rundere Spielerfahrung liefern. Dafür wird beispielsweise der nervige Fehler behoben, der das Bauen trotz vorhandener Ressourcen verhindert.

Die Infos über bekannte Bugs finden sich im Community-Trello-Board, wo Entwickler Epic Games die drängendsten Probleme von Fortnite und seinem kostenlosen PvP-Ableger Battle Royale vermerkt. Auch Wünsche aus der Spielerschaft gehören dazu. Die grün markierten Probleme werden im nächsten Update behoben. Darunter fallen die folgenden Punkte:

Bug Fixes in Patch 3.5.0

  • Kein Bauen möglich - Spieler erlebten einen Fehler, der verhinderte, dass Bauteile gesetzt werden konnten, obwohl Ressourcen vorhanden waren.
  • Schwebende Waffen - Bei schnellem Wechseln von Waffen oder zwischen Baumodus und Inventar konnte es passieren, dass die Waffe in der Luft schwebte und man nicht mehr schießen konnte.
  • Zufällige Controller-Vibration - Offenbar war das Vibrieren kein Bestandteil der Weltuntergangs-Prophezeiung, sondern ein zufälliges Phänomen. Auch dieser Fehler wird mit 3.5.0 bereinigt.
  • Aufploppende Texturen - speziell kleinere Objekte wie Büsche oder Heuballen ploppten aus kurzer Entfernung auf. Nach dem kommenden Patch sollen sich alle Objekte in der Welt gleich verhalten.
  • Stockendes Gameplay auf Konsolen - Seit den letzten Updates trat auf Konsolen häufiger Ruckeln auf. Speziell nach der Landung oder kurz vor dem eigenen Ableben stockte das Spiel merklich. Epic plant zumindest eine Verbesserung für das kommende Update 3.5.0, man weist jedoch darauf hin, dass sich dieser Plan noch ändern könnte. Man ist dem Problem wohl auf der Spur - weiß aber nicht, ob es einen Fix bis nächste Woche geben wird.

MeinMMO merkt folgerichtig an, dass es sich bei den aufgeführten Punkten nicht um die vollständige Liste der Bug Fixes handelt und auch noch Änderungen möglich sind. Alle Details zu Update 3.5.0 erwarten wir mit den offiziellen Patchnotes seitens Epic Games.

PUBG - Video: Die neue Map Savage ist die Antwort auf Fortnite 2:57 PUBG - Video: Die neue Map Savage ist die Antwort auf Fortnite


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Fortnite

Genre: Action

Release: 2018 (PC), 2018 (PS4), 2018 (Nintendo Switch), 2018 (Xbox One), 2018 (iOS), 2018-Q3 (Android)

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen