Fortnite - Neuer Spielerrekord: 78,3 Millionen!

Fast schon am Rande erwähnt Entwickler Epic, dass Fortnite im August einen Spielerrekord geknackt hat. Und der soll Konsequenzen für die Zukunft haben.

von Dimitry Halley,
21.09.2018 15:06 Uhr

Anders als PUBG geht es für Fortnite weiterhin bergauf.Anders als PUBG geht es für Fortnite weiterhin bergauf.

In einem Blog-Eintrag schreibt Entwickler Epic eigentlich über das bald anstehende Fall-Skirmish-Turnier von Fortnite. Das große Online-Turnier bringt 500 »Community Creators« aus aller Welt digital zusammen - im Summer Skirmish ging das aufgrund der technischen Infrastruktur ziemlich schief. Jetzt soll alles besser werden, denn man fühle sich nun sogar mehr denn je verpflichtet: Fortnite hat im August nämlich erneut seinen Spielerrekord geknackt. 78,3 Millionen Spieler loggten sich in diesem Monat im Spiel ein.

Diese Zahl überspannt natürlich alle Plattformen, wird dadurch aber kaum weniger beachtlich. Fortnite wächst also nach wie vor - selbiges kann man über den direkten Konkurrenten PUBG nicht sagen, denn dort schrumpfen die Zahlen der gleichzeitig aktiven Spieler konstant. Klar, auch Playerunknown's Battlegrounds bleibt bei Steam eine gigantische Hausnummer. Nur scheint Fortnite mit seinem saisonalen Content das Service-Game-Rennen trotzdem anzuführen.

Das Fall Skirmish Turnier verteilt einen Preis-Pool von insgesamt 4 Millionen US-Dollar unter den Top-Favoriten. Weitere Infos dazu findet ihr im oben verlinkten Blog-Eintrag, die ganze Aktion wird natürlich wie üblich via Twitch übertragen.

Fortnite geht weiter: Das erwartet uns in Season 6

Fortnite - Der Battle Pass von Season 5 ansehen


Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen