Fortnite Season 9 ist gestartet - Server wieder live, das sind die Highlights der Patch-Notes

Heute geht die neunte Season in Fortnite los und nachdem die Server seit heute morgen down waren, sind sie nun samt neuer Inhalte wieder aktiv.

von Fabiano Uslenghi,
09.05.2019 17:40 Uhr

Heute beginnt die neue Fortnite Season. Doch bevor ihr spielen könnt, müsst ihr die Downtime abwarten. Heute beginnt die neue Fortnite Season. Doch bevor ihr spielen könnt, müsst ihr die Downtime abwarten.

Update vom 9. Mai um 17:40

Die Server für Fortnite sind inzwischen wieder live und damit kann die neue Season auch endlich losgehen. An der Map hat sich verhältnismäßig wenig getan, allerdings wurden Tilted Towers und Retail Row von dem Vulkan in Asche verwandelt. An ihrer Stelle findet sich jetzt das futuristische Neo Tilted und die Mega Mall. Wie die Map von Fortnite nach dem Update 9.0 aussieht, seht ihr hier:

Fortnite-Map: Season 9Fortnite-Map: Season 9

Obwohl das Update nun live ist, haben Spieler noch mit einigen Fehlern zu kämpfen, gegen die Epic vorgeht. Laut des offiziellen Twitter-Accounts kam es wohl vermehrt zu Texturfehlern und Performance-Problemen. Zudem war die Team-Rotation-Option für den Creative-Modus kurzzeitig nicht verfügbar, was allerdings mittels Hotfix behoben wurde.

Neben der Veränderungen an der Map brachte die Season auch wieder zahlreiche Anpassungen, Bug-Fixes und neue Inhalte. Das Wichtigste haben wir unten bereits in der Originalmeldung für euch zusammengefasst.

Originalmeldung vom 9. Mai um 10:56

In Fortnite ist am Wochenende der Vulkan ausgebrochen und hat, wie so viele andere Großereignis zuvor, die Map gehörig auf den Kopf stellen. Bevor ihr euch aber in Season 9 stürzen könnt und euch in dem Battle Royale wieder austoben dürft, müsst ihr erstmal den Server-Down abwarten, der seit 10 Uhr aktiv ist.

Wöchentlich werden die Server von Fortnite kurzzeitig ausgeschaltet, damit die neuen Patches und Updates aufgespielt werden können. Die heutige Downtime könnte allerdings ein wenig länger dauern, da mit dem Start von Season 9 auch zahlreiche Änderungen einhergehen. Vermutlich werden die Server aber zur Mittagszeit wieder anspringen.

Das erwartet euch in Season 9

Zum neuen Start der Season haben die Entwickler bei Epic auch bereits einen ersten Trailer veröffentlicht und die Patch-Notes bereitgestellt. Thematisch wird die neue Season auf ein Zukunfts-Szenario setzen, mit vielen Neonlichtern und Mech-Skins.

Zu einigen der wichtigsten Neuerungen zählen außerdem die Windkanäle und Ventilatoren, die auf der Map verteilt werden. Damit wird eine Menge frischer Wind (haha!) in die Matches gebracht und vor allem die Art wie ihr euch Fortbewegt beeinflusst.

Natürlich fallen die offiziellen Patch-Notes zur neuen Season wieder ausgesprochen umfangreich aus und bringen nicht nur neue Inhalte, sondern auch zahlreiche Bug-Fixes oder Gameplay-Änderungen in allen Spielmodi. Wir fassen die wichtigsten Inhalte des Updates für den Battle-Royale-Modus für euch zusammen.

Die Windkanäle geben euch neue Möglichkeiten, um euch über die Map zu bewegen. Die Windkanäle geben euch neue Möglichkeiten, um euch über die Map zu bewegen.

Änderungen an den Waffen & der Map

Windkanäle & Ventilatoren: Wie bereits beschrieben handelt es sich hierbei in erster Linie um Mapgegenstände, die sich darauf auswirken, wie ihr euch fortbewegt. Die Kanäle etwa verpassen euch einen ordentlichen Tempo-Boost und wirken sogar auf Geschosse und Fahrzeuge. Die Ventilatoren bremsen indes euren Fall und helfen dabei, kurze Distanzen zu überbrücken.

Map-Änderungen: Dort wo bislang der Vulkan gestanden hat, findet ihr jetzt das neue Gebiet Neo Tilted und Mega Mall. Die alten Gebäuden wurden im Zuge des Vulkanausbruchs zerstört.

Kampfschrotflinten: Die neue Waffe ist Halbautomatisch und kann 10 Schrotpatronen in ihr Magazin aufnehmen. Der Grundschaden beläuft sich auf 13/77/81. Die Kampfschrotflinte ist in den Graden selten, episch und legendär verfügbar und ihr findet sie auf dem Boden, in Truhen oder Verkaufsautomaten.

Waffen & Items im Tresor: Die Granaten wurden mit Patch 9.0 aus dem Tresor entfernt, gleichzeitig aber eine Menge anderer Gegenstände hinzugefügt. Dazu zählen Haftgranaten, Vergrabene Schätze, Pumpgun,Giftfalle, Revolver mit Fernrohr, Schallgedämpftes Sturmgewehr, Infrarot-Sturmgewehr und die Ballons.


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen