Fortnite - Update 8.30 führt Respawn-Trucks im Stil von Apex Legends ein

Update 8.30 für Fortnite ist live. Das 7 GB große Update hat neben einem Piratenevent auch Neustartbusse im Gepäck.

von Laura Engelken,
10.04.2019 14:25 Uhr

Bis zum Nachmittag sind die Server von Fortnite down. Grund dafür ist ein größeres UpdateBis zum Nachmittag sind die Server von Fortnite down. Grund dafür ist ein größeres Update

Update 8.30 für Fortnite ist live. Ihr könnt den 7-GB-Patch über den Epic-Games-Client herunterladen. Wir fassen die Highlights zusammen, die vollständigen Patch Notes findet ihr auf der offiziellen Seite von Fortnite.

Neben verschiedenen Neuerungen wurden einige Waffen und Gegenstände sowie das Gameplay und das Spiel auf mobilen Endgeräten überarbeitet. Epic hat außerdem kleinere Fehler an Soundeffekten, Freundeslisten und seltene Absturzprobleme behoben.

Neustartbus: Wiederbelebungen wie in Apex

Für den Battle-Royale-Modus kommt mit Update 8.30 ein neues Fahrzeug ins Spiel: der Neustartbus. Mit ihm holt ihr eliminierte Teammitglieder in den Kampf zurück. Die Busse stehen an prominenten Schauplätzen herum.

Ausgeschaltete Teammitglieder lassen Neustartkarten fallen, die für 90 Sekunden in der Welt bleiben und von einem Teammitglied zum Bus gebracht werden müssen. Neugestartete Teammitglieder kommen mit 100 Kondition, einer gewöhnlichen Pistole, 36 leichter Munition und 100 Holz zurück ins Spiel.

Mit dem Neustartbus soll das lange Warten auf ein neues Match umgangen werden. Mit dem Neustartbus soll das lange Warten auf ein neues Match umgangen werden.

Die Busse tauchen nur im Duo- und Squad-Modus auf. In Solo sowie temporären Spielmodi mit großen Teams oder bereits eingebautem Respawn-System stehen sie nicht zur Verfügung.

Nachhilfe in Fortnite - Kann ich durch Bezahl-Coachings ein besserer Spieler werden? (Plus-Report)

Piratenfieber-Event: Jeden Tag ein neuer Modus

Mit dem Piratenfieber-Event findet vom 10. bis zum 15. April eine Reihe unterschiedlicher zeitlich begrenzter Modi statt, bei denen ihr über kostenlose Herausforderungen zusätzliches Loot verdienen könnt. Der Spielmodus ändert sich jeden Tag. Während des Events spawnen außerdem Schatzkarten etwas häufiger.

Im Fortnite-Event Piratenfieber sind die Spawnraten von Schatzkarten auf dem Boden auf 0,5% und in Truhen auf 3,05% erhöht worden.Im Fortnite-Event Piratenfieber sind die Spawnraten von Schatzkarten auf dem Boden auf 0,5% und in Truhen auf 3,05% erhöht worden.

Neben dem Piratenfieber-Event führt Epic außerdem den temporär begrenzten Spielmodus Hoch und Explosiv ein. Ihr findet dort ausschließlich Explosivwaffen und fliegt mit Jetpacks durch die Luft.

Kreativmodus

Das Update 8.30 bringt auch Neuerungen für den Kreativmodus. Neben der Mehrfachauswahl kommen Gebäude im Militär-Stil und die Möglichkeit, mit einem Objekt Eroberungsgebiete im Capture-the-Flag-Stil zu erstellen. Für den Tem-gegen-Team-Modus wird es tropische Inselgruppen geben. Im Kreativmodus lassen sich ebenfalls Jetpacks finden.

Das unscheinbare Objekt soll überall im Gebiet abgelegt werden können, um so einen Punkt zu erhalten. Das unscheinbare Objekt soll überall im Gebiet abgelegt werden können, um so einen Punkt zu erhalten.

Rette die Welt

Mit dem Update wird ein neuer Konstrukteur eingeführt. Entschärfungsteam-Kyle kommt mit dem Standardvorteil Bombenschutzanzug und ist ab dem 10. April im Event-Shop verfügbar.

In der Mission Beta-Sturm: Nachschubaufschub geht es darum innerhalb von 15 Minuten fünf verloren gegangene Lastwaren zu retten.

Wer einen Lastwagen gefunden hat, muss sein GPS-System aktualisieren und ihn wieder auf seine Route schicken. Wer einen Lastwagen gefunden hat, muss sein GPS-System aktualisieren und ihn wieder auf seine Route schicken.

Mit der Doppelkessel Steampunk Schrotflinte kommt zudem eine neue Waffe ins Spiel. Sie verschießt zwei Vollgeschosse mit mittlerer Genauigkeit und Reichweite. Die Kapazität ist allerdings verringert und das Nachladen dauert länger. Die Waffe ist zeitlich begrenzt zwischen dem 11. und 18. April im wöchentlichen Shop zu bekommen.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen