Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

So funktioniert Fortnite: Endgame - Update 8.50 führt Avengers-Spielmodus ein

Update 8.50 für Fortnite ist live. Darin steckt ein neuer Spielmodus rund um Avengers Endgame. Wir verraten euch, wie er funktioniert.

von Robin Rüther,
25.04.2019 12:03 Uhr

Mit Update 8.50 startet Epic das Avengers-Event in Fortnite.Mit Update 8.50 startet Epic das Avengers-Event in Fortnite.

Update: Die Server sind wieder online, Update 8.50 ist live.

Originalmeldung: Aktuell sind die Server von Fortnite offline. Dann spielt Epic das neue Update 8.50 auf, das neben Bugfixes auch passend zum Kino-Start von Endgame einen neuen Event-Spielmodus rund um die Avengers einführt.

Bereits zum Start von Avengers: Infinity War ließ euch Fortnite in einem separaten Modus als Thanos spielen. Wer sich den Infinity Gauntlet geschnappt hat, wurde zum Oberschurken und erhielt neue Fähigkeiten.

Zu den weiteren Neuerungen von Update 8.50 gehört auch ein Fix für den Ghost-Sound-Bug. Der sorgte dafür, dass ihr manchmal Geräusche hört, wo eigentlich gar keine sein sollten. Außerdem entschädigt Update 8.50 Spieler, die durch einen Fehler zu wenige Erfahrungspunkte fürs Überleben bekommen haben nachträglich mit Erfahrungspunkten.

Auf Seite 2 dieses Artikels findet ihr die vollständigen Patch Notes.

Filmkritik zu Avengers: Endgame - Ein gelungener Abschied

Zeitlich begrenzter Modus: Endgame

Der Modus für das zeitlich begrenzte Fortnite-Avengers-Crossover trägt den passenden Namen Endgame. Dabei handelt es sich um einen asymmetrischen PvP-Modus, in dem ein Team als Thanos und die Chitauri und das andere Team als die Avengers spielt. Allerdings müssen die Helden die Waffen der Avengers zunächst finden.

Dafür starten sie mit einer Schatzkarte, die den Weg zum ersten Avengers-Item weist. Weitere Gegenstände findet ihr in Truhen auf der gesamten Insel. Die Helden gewinnen, wenn sie Thanos und seine Armee ausgeschaltet haben.

Auf der anderen Seite stehen die Schurken, die zunächst nur aus den Chitauri bestehen. Sie beginnen mit drei Items: Einem Lasergewehr, einem Anti-Gebäude Granatenangriff und einem Jetpack. Wer als erstes einen Infinity Stein aufhebt, wird zu Thanos. Der kann schon wie im ersten Crossover-Event einen Energiestrahl abfeuern, weit durch die Luft springen und feste zuhauen.

Ein weiterer Kniff: Es gibt insgesamt sechs Infinity-Steine und mit jedem einzelnen wächst Thanos Macht und das Leben der Chitauri.

  • Realitätsstein (rot) = Kondition und Schilde verdoppelt (1000 -> 2.000)
  • Seelenstein (orange) = Lebensraub aktiviert (beschert nur Thanos Schilde)
  • Gedankenstein (gelb) = Sprunghöhe verdoppelt
  • Raumstein (blau) = Erderschütterer-Wirkungsbereich verdreifacht, Schaden mal 6
  • Zeitstein (grün) = Jedem Schlag wird ein starker Wegstoßeffekt hinzugefügt, Schaden mal 3
  • Machtstein (violett) = Laserschaden mal 6

Schalten die Helden Thanos aus, verwandelt sich nach kurzer Zeit ein anderer Chitauri in ihn. Die Schurken gewinnen, wenn sie alle Helden ausgeschaltet haben.

Dafür brauchen sie alle sechs Infinity-Steine, weil die Helden ansonsten respawnen. Im Trailer zum Modus seht ihr neben den bereits angeteaserten Waffen von Captain America, Thor und Iron Man auch Hawkeyes Bogen.

Das Event endet am 6. Mai. Bis dahin könnt ihr Endgame-Herausforderungen abschließen, die euch unter anderem mit dem Avengers Quinjet belohnen.

Battlefield 5: Firestorm - Was macht dieses Battle Royale besser als Fortnite & Co.? 8:56 Battlefield 5: Firestorm - Was macht dieses Battle Royale besser als Fortnite & Co.?

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen