Game of Thrones - HBO bestätigt: Staffel 8 startet erst 2019

Fans von Game of Thrones müssen sich noch ein Jahr gedulden. HBO hat bekannt gegeben, dass die achte und finale Staffel der Fantasy-Serie erst 2019 erscheint.

von Robin Rüther,
05.01.2018 10:02 Uhr

Wie es im Kampf um Westeros weiter geht, erfahren wir erst 2019.Wie es im Kampf um Westeros weiter geht, erfahren wir erst 2019.

Die achte Season von Game of Thrones wird auch die Letzte sein. Allerdings müssen sich Fans von GoT noch mehr als ein Jahr gedulden, bis sie das Staffelfinale der Fantasy-Serie zu sehen bekommen. Denn wie HBO nun bestätigt hat, wird Game of Thrones erst 2019 zurückkehren.

Während die ersten sechs Staffeln jeweils zehn Folgen enthielten, lief die siebte bereits nur noch über sieben Episoden. Die achte Season reduziert die Anzahl ihrer Folgen sogar noch weiter auf nur noch sechs. Dafür sollen diese aber jeweils die Länge eines kompletten Spielfilms dauern (ungefähr 90 Minuten).

Serien-Macher führen selbst Regie beim großen Finale

Die Regisseure der finalen Episoden stehen bereits fest. So kehren etwa Miguel Sapochnik und David Nutter wieder zurück, die bereits für einige große Folgen verantwortlich waren. Sapochnik hat unter anderem »Die Schlacht der Bastarde« (Staffel 6, Folge 9) gedreht und Nutter hat die berühmte »Rote Hochzeit« in der Episode »Der Regen von Castamaer« (Staffel 3, Folge 9) inszeniert.

Auch die Showrunner und Serien-Produzenten David Benioff und D. B. Weiss werden in einer Episode der achten Staffel die Regie übernehmen. Obwohl die beiden bislang jeweils nur eine Folge selbst inszeniert haben und sonst keinerlei Erfahrung als Regisseure haben, werden sie in Staffel acht bei der sechsten und damit allerletzten Folge der gesamten Serie höchstpersönlich in den Regiestühlen sitzen.

Game of Thrones - Comic-Con-Trailer zu Staffel 7 1:00 Game of Thrones - Comic-Con-Trailer zu Staffel 7

Benioff und Weiss werden außerdem genau wie in den vergangenen Staffeln auch in Season acht die ausführenden Produzenten und Autoren von Game of Thrones sein. Unterstützung erhalten sie dabei von den Produzenten Carolyn Strauss, Frank Doelger und Bernadette Caulfield sowie den Story-Autoren Bryan Cogman und Dave Hill, die allesamt ebenfalls bereits an den vergangenen Staffeln mitgewirkt haben.

Weitere Spin-offs zu GoT bereits in Planung

George R. R. Martin, der Erfinder und Autor der Fantasy-Saga »Das Lied von Feuer und Eis«, auf der Game of Thrones basiert, wird ebenfalls wieder mit an Bord der Serie sein. Gemeinsam mit den GoT-Veteranen Bryan Cogman, Guymon Casady und Vince Gerardis wird er als Co-Executive Producer an Staffel acht mitwirken.

Mehr zum Thema: Die wichtigsten Charaktere von Staffel 1-7

Mit dem Ende der achten Season ist Game of Thrones allerdings noch lange nicht aus der Welt. HBO hat bereits mehrere Spin-offs in Planung. Zu einem davon hat George R. R. Martin sogar bereits einige Details verraten. Demnach handele es sich um ein Prequel zur Hauptserie.

Weitere Informationen zur Serie sowie Reviews und Specials findet ihr auf unserer Themenseite zu Game of Thrones.

7 Spiele für Game of Thrones-Fans - Video: Spielen wie in Westeros 8:05 7 Spiele für Game of Thrones-Fans - Video: Spielen wie in Westeros

GameStars 2017 - Mitmachen, abstimmen und abräumen!

Abstimmen und abräumen!

Was sind die besten Spiele des Jahres 2017? Das wollen wir von euch wissen und starten deshalb die große Abstimmung zu den GameStars 2017. Ihr bestimmt, welche Titel als Sieger vom Platz gehen und entscheidet außerdem über den Fail des Jahres 2017.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel, bei dem ihr Amazon-Gutscheine und als Plus-User sogar eine von zwei Grafikkarten im Star-Wars-Look oder das Hardcore-Retro-Spiel Cuphead abräumen könnt! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.



Jetzt mitmachen, abstimmen und gewinnen! Zur GameStars-Abstimmung 2017


Kommentare(83)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen