Game of Thrones - Prequel-Band von George R.R. Martin erscheint im Herbst

Nachschub für Game of Thrones-Fans: Statt des 6. Bandes der Erfolgsreihe von George R.R. Martin erscheint im Herbst der ersten Band der Prequel-Story Fire and Blood über die Targaryens und ihre Drachen.

von Vera Tidona,
27.04.2018 19:10 Uhr

Buchautor George R.R. Martin wird auch in 2018 nicht mehr mit The Winds of Winter fertig. (Bildquelle: Wikimedia Commons)Buchautor George R.R. Martin wird auch in 2018 nicht mehr mit The Winds of Winter fertig. (Bildquelle: Wikimedia Commons)

Während sich die Fans von Game of Thrones bis nächstes Jahr auf die finale achte Staffel des Serienhits gedulden müssen, dürfen sie sich in wenigen Monaten auf Lese-Nachschub aus der dazugehörigen Buchreihe Das Lied von Eis und Feuer freuen.

Nein, der langerwartete 6. Band The Winds of Winter von George R.R. Martin ist es leider immer noch nicht. Entgegen früheren Aussagen verschiebt sich die Veröffentlichung auf frühstens nächstes Jahr, wenn nicht sogar 2020.

Alle Trailer, Artikel und News zur Serie Game of Thrones

Fire and Blood - Band 1 erscheint im Herbst

Stattdessen erscheint das bereits angekündigte Prequel Fire and Blood des Erfolgsautors, der von der Vorgeschichte der Targaryens erzählt. Das als Zweitteiler geplante Werk ist mit dem ersten Band ab dem 20. November 2018 im US-Buchhandel erhältlich.

Wie George R.R. Martin über seinen Blog bekannt gibt, umfasst das Buch rund 989 Seiten mit mehr als 75 schwarzweiss-gestalteten Illustrationen von Doug Wheatley, der auch das Buchcover der US-Ausgabe entwarf. Der erste Band von Fire and Blood ist als Hardcover, eBook und Audiobook u.a. bei Amazon im Buchhandel erhältlich. Wann die deutsche Übersetzung erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

Eine kleine Kostprobe mit einer entsprechenden Grafik gibt es zur Release-Ankündigung dazu. Darauf zu sehen ist Königin Rhaenys auf dem Rücken des Drachen Meraxes.

Buchcover zu Fire and Blood mit einer Illustration von Doug Wheatley: Königin Rhaenys auf dem Rücken des Drachen Meraxes. (c) Bantam VerlagBuchcover zu Fire and Blood mit einer Illustration von Doug Wheatley: Königin Rhaenys auf dem Rücken des Drachen Meraxes. (c) Bantam Verlag

Vorgeschichte der Targaryens und ihren Drachen

Und Drachen gibt es reichlich in der Prequel-Geschichte Fire and Blood: Die Vorgeschichte der Serie erzählt die komplette Historie von Daenerys Targaryens Vorfahren und ihre jahrhundertelangen Königsdynastie. Das erste Buch enthält erstmals eine detaillierte Beschreibung des Tanzes der Drachen, des desaströsen Bürgerkrieges zwischen zwei Targaryen-Thronanwärtern.

Einzelne Teile der Geschichte hatte Martin bereits in gekürzter Form in diversen Kurzgeschichten veröffentlicht, inklusive den zuletzt veröffentlichten The Book of Swords über die beiden Söhne des ersten Targaryen-Königs Aegon. Martin betont allerdings, dass es sich nicht um einen Roman im klassischen Sinne handelt: Die Ereignisse werden eher wie in einem Historiker-Geschichtsband erzählt, ein wenig wie in Tolkiens Silmarillion.

Game of Thrones - Bilder zur TV-Serie ansehen

Fire and Blood: Zweiter Band noch in Arbeit

Der zweite Band ist noch in Arbeit und soll bis zu Roberts Rebellion reichen, in der Robert Baratheon und Eddard Stark gemeinsam den irren König Aerys stürzten. Diese Ereignisse schließen an die Buchvorlage Das Lied von Eis und Feuer und die dazugehörigen TV-Serie Game of Thrones an und bieten den Fans sicherlich viele interessante Hintergrund-Details zum Epos, wie möglicherweise Jon Snows Herkunft - die bislang nur in der Serie, aber nie offiziell in den Büchern enthüllt wurde.

Wer sich für die Geschichte von Westeros interessiert, findet eine zusammengefasste Version im Hintergrund-Kompendium Die Welt von Eis und Feuer.

Was macht Game of Thrones so faszinierend? Wir diskutieren im Plus-Podcast

Game of Thrones Season 7 Episode 7 - Review-Video: The Dragon and the Wolf 46:58 Game of Thrones Season 7 Episode 7 - Review-Video: The Dragon and the Wolf


Kommentare(48)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen