Game of Thrones - Staffel 8 verspricht die größte Schlacht der gesamten Serie

Nach 11 Wochen und 55 Nächten wurde die wohl gigantischste Schlacht der gesamten Serie abgedreht. Die Macher bedanken sich für die Strapazen bei den Schauspielern und Mitarbeitern.

von Vera Tidona,
09.04.2018 16:25 Uhr

In der 8. und finalen Staffel von Game of Thrones kommt es zu einer gigantischen Schlacht.In der 8. und finalen Staffel von Game of Thrones kommt es zu einer gigantischen Schlacht.

Die Filmarbeiten zur achten und finalen Staffel des Serienhits Game of Thrones kommen anscheinend gut voran. So dürfen wir uns wohl auf die mit Abstand größte Schlacht in der Geschichte der Serie freuen, berichtet die Fan-Seite Watchers On The Wall.

Dabei beziehen sie sich auf einen Post des Regie-Assistenten Jonathan Quinlan (via Instagram), der sich bei all den beteiligten Schauspielern und Crew-Mitgliedern für ihren Einsatz bei Kälte, Schnee, Regen und Schlamm bedankt. Demnach wurde eine so mächtige Schlacht gerade abgedreht, die ganze 11 Wochen Drehzeit in Anspruch nahm.

Leider wurde inzwischen der Post auf Instagram wieder gelöscht, doch dank den Kollegen von Watchers On The Wall können wir es noch rekonstruieren. So wird der Eintrag von Jonathan Quinlan wie folgt zitiert:

"55 Nächte am Stück, 11 Wochen, 3 Locations. So etwas habt ihr noch nie gesehen."

Ein Screenshot des inzwischen wieder gelöschten Post auf Instagram von Jonathan Quinlan, Regie-Assistent des Serienhits Game of Thrones.Ein Screenshot des inzwischen wieder gelöschten Post auf Instagram von Jonathan Quinlan, Regie-Assistent des Serienhits Game of Thrones.

Nähere Details dazu werden aus verständlichen Gründen noch nicht verraten. Das dürfte auch ein Grund sein, warum der Post wieder entfernt wurde, denn die Regeln des US-Senders HBO zu möglichen Spoilern wurden inzwischen nochmals verschärft.

So müssen wir uns bis nächstes Jahr zum Start der finalen Staffel gedulden, um zu erfahren, wer nun wen in diese gigantische Schlacht zog und wer als Sieger herausgeht. Mit dem Hinweis auf die eisige Kälte spricht einiges für Winterfell und Jon Snow, der sich der heranrückenden Armee der Untoten und White Walkers des Nachtkönigs (Night King) stellen muss.

Bisher war in Game of Thrones die Schlacht der Bastarde die größte Keilerei.Bisher war in Game of Thrones die Schlacht der Bastarde die größte Keilerei.

Die bisher größte und spektakulärste Keilerei fand in der neunten Folge Die Schlacht der Bastarde der sechsten Staffel statt. Hierzu dauerten die Dreharbeiten rund einen Monat. Die Filmarbeiten zur kommenden noch mächtigeren Schlacht sind den Angaben nach rund dreimal so lang und dürften um einiges aufwendiger sein.

GoT: Start der finalen Staffel im Jahr 2019

Die achte und abschließende Staffel des Serienhits Game of Thrones geht nächstes Jahr an den Start. Ein genauer Release-Termin wird noch bekannt gegeben.

Damit wird die erfolgreiche Verfilmung der mehrteiligen Buchreihe Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin vollendet. Jedoch hat die Serie bereits zu Beginn der sieben Staffel die Vorlage eingeholt und basiert nun auf den Ideen der Serien-Macher, David Benioff und D. B. Weiss, in Zusammenarbeit mit dem Buchautor.

Nach dem Abschluss des Serienhits ist mit Westeros noch lange nicht Schluss: HBO arbeitet bereits an mehreren Spin-offs zur Serie Game of Thrones, eine davon stammt vom Buchautor George R. R. Martin selbst.

Game of Thrones: HBO plant mit einem großen Budget für die Spin-offs

Game of Thrones - Bilder zur TV-Serie ansehen


Kommentare(68)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen