GameStar-Podcast - Plus-Folge 27: Duke, Vermeer und Wimmelbild - Spiele, die außer uns (fast) niemand mag, Teil 2

Im zweiten Teil unseres Formats »Spiele, die außer uns (fast) niemand mag« offenbaren wir in neuer Besetzung ebenso neue gewagte Geständnisse.

von Dimitry Halley,
03.03.2018 08:00 Uhr

Der Duke ist nicht unbedingt gut gealtert - und das liegt zum großen Teil am verkorksten Duke Nukem Forever. Doch man kann auch für dieses Spiel Sympathie empfinden.Der Duke ist nicht unbedingt gut gealtert - und das liegt zum großen Teil am verkorksten Duke Nukem Forever. Doch man kann auch für dieses Spiel Sympathie empfinden.


Der Jahreswechsel 2018 ist schon ein Weilchen vollzogen - und die guten Vorsätze purzeln davon, wie es ursprünglich die Weihnachtspfunde tun sollten. Die Fitnessstudios werden wieder leerer, die Ex-Ex-Raucher ziehen frustriert an ihren Glimmstängeln, während sie draußen in der März-Kälte bibbern. Ja, selbst der Frühling wird in Deutschland seinem Vorsatz nicht gerecht, den Winter zu vertreiben.

Nur wir vom GameStar-Podcast, wir stehen wie ein Bollwerk der eingehaltenen Jahresvorsätze. Und deshalb verfolgen wir strebsam und diszipliniert unser Ziel, all den 2017 etablierten Formaten wohlverdiente zweite Folgen zu spendieren.

Und »Disziplin« ist genau das richtige Stichwort, denn davon benötigen wir diesmal jede Menge. Wir stellen uns nämlich erhobenen Hauptes gegen den Strom und verteidigen Spiele, die wir mögen - aber irgendwie niemand sonst. Denn die Liebe findet häufig unergründliche Wege, die mit Wertungen nicht unbedingt zusammenfallen müssen.

Weil Micha, Maurice und Fritz bereits mit einer ersten (grandiosen) Podcast-Folge zum Thema in Vorlage gingen, rotieren wir für Teil 2 die Besetzung: An den Start gehen Dimi, Ann-Kathrin Kuhls (GamePro) und unser Fifa-Experte Michael Herold. Und weil's in diesem angeblichen meteorologischen Frühling so ätzend kalt ist, kuscheln wir uns diesmal ausnahmsweise allesamt in der GameStar-Tonkabine zusammen:

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen