GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 2: GameStar/GamePro Leserpreis 2005

Crytek erhält Sonderpreis

Überraschung bei den Gebrüdern Yerli (Crytek): Sie erhalten den Spezialpreis für das bestplazierte deutsche Spiel Far Cry. Überraschung bei den Gebrüdern Yerli (Crytek): Sie erhalten den Spezialpreis für das bestplazierte deutsche Spiel Far Cry.

Dem Spitzenpreis gingen fünf Genre-Auszeichnungen voraus -- und eine Überraschung gleich zu Beginn des Abends. Die beiden Chefredakteure ergänzten den Gewinnerkreis in letzter Minute um einen sechsten Kandidaten. Unter Beifall baten die Gastgeber die Brüder Avni, Cevat und Faruk Yerli auf die Bühne, um den Crytek-Gründern für ihr Action-Epos Far Cry den Sonderpreis für das beste deutsche Spiel des Jahres 2004 zu überreichen.

Cevat Yerli erinnerte in seiner kurzen Rede an die langatmige Suche nach einem Publisher, der das Erstlingswerk eines unbekannten Studios unterstützen würde -- sein Dank galt entsprechend Ubisoft, die das Risiko mit Far Cry einging. Dann kam der Hardware-Preis an die Reihe: Den Vorjahressieger Logitech verwiesen die GameStar-Leser diesmal auf Rang 2, neuer Jahressieger ist AMD mit dem Athlon 64 -- und besetzt mit dem Athlon XP auch gleich noch Platz 3. Soviel Anerkennung brachte AMD-Pressesprecher Stephan Schwolow auf der Bühne ins Prahlen: »Ich bin mir sicher, dass wir auch nächstes Jahr wieder hier oben stehen!«

2 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.