GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Fazit: Gears of War 4 - Systemvoraussetzungen, Hardware-Anforderungen, Performance und Grafik

Fazit der Redaktion

Jan Purrucker: Insgesamt hinterlässt Gears of War 4 somit technisch einen sehr soliden Eindruck und gefällt uns auch optisch. Mit seinem Grafikmenü, der guten Skalierung und den direkt integrierten Analyse-Tools stellt Gears of War 4 ein Paradebeispiel für die Anpassbarkeit von PC-Spielen dar und lässt uns in diesem Bereich den Konsolen-Ursprung schnell vergessen.

Zwar trüben stellenweise verwaschene und sich wiederholende Texturen das Gesamtbild. Die gute Performance, stimmige Beleuchtung und die Shader-Effekte sowie die toll inszenierte Kampagne inklusive eindrucksvoller Sand- und Gewitterstürme trösten darüber jedoch hinweg.

Gears of War 4 - Technik - Bilder ansehen

2 von 2


zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.