Ghost Recon: Breakpoint erscheint exklusiv im Epic Store und bei Uplay

Die PC-Fassung von Ghost Recon: Breakpoint wird es nicht via Steam zu kaufen geben. Ubisoft setzt erneut auf den Epic Store, um ihr Spiel jenseits von Uplay zu vertreiben.

von Dimitry Halley,
10.05.2019 10:51 Uhr

Nomad kämpft um das eigene Überleben. Allerdings nicht auf Steam.Nomad kämpft um das eigene Überleben. Allerdings nicht auf Steam.

Der Trend setzt sich fort. Nachdem The Division 2 und Anno 1800 exklusiv im Epic Store erschienen, wird auch Ghost Recon: Breakpoint nicht via Steam vertrieben. »Exklusiv« gilt als Begriff hier natürlich nur in Abgrenzung zu Valves Plattform. Ubisoft vertreibt Breakpoint nämlich auch durch den hauseigenen Launcher Uplay.

Dass das Spiel lediglich im Epic Store und bei Uplay erscheint, hat uns Ubisoft auf Nachfrage mitgeteilt. Schon im März 2019 zogen Epic und Ubisoft im Rahmen der GDC 2019 eine sehr positive Bilanz im Hinblick auf ihre Partnerschaft bei The Division 2. Man wolle das Angebot erweitern und unter anderem auch kostenlose Ubisoft-Titel im Rahmen spezieller Geschenk-Aktionen via Epic anbieten. Konkrete Zahlen nannte man jedoch nicht.

Anno 1800 hatte ursprünglich noch eine Steam-Seite, die nach Release entfernt wurde. Im Fall von Ghost Recon: Breakpoint existiert diese erst gar nicht. Das Spiel wird also quasi ab Stunde Null abseits von Steam vertrieben.

Ghost Recon: Breakpoint wird in vier Fassungen angeboten. Die günstigste Variante kostet 60 Euro, in der Gold-Version für 100 Euro ist der Season Pass fürs erste Jahr enthalten, die Ultimate Edition kommt mit einem speziellen »Ultimate Pack« und die 180 Euro teure Wolves Collector's Edition enthält eine Sammelfigur von Breakpoint-Schurke Cole D. Walker.

Wir haben Ghost Recon: Breakpoint bereits gespielt. In unserem großen ersten Fazit findet ihr ausführliche Eindrücke zu den Stärken und Schwächen, die wir bisher festmachen können. Alternativ haben wir eine Übersicht der wichtigsten Verbesserungen gegenüber Wildlands für euch.

Keine Kommentarfunktion?
Da Meldungen zum Epic Store mit hoher Emotionalität verbunden sind, sich viele Diskussionen wiederholen und der Moderationsaufwand entsprechend hoch ist, haben wir uns entschieden, die Kommentare in einem Sammelthread im Forum zu bündeln. Dort könnt ihr gemeinsam diskutieren. Den Thread findet ihr hier:
Sammelthread: Exklusiv im Epic-Store

Wie sich Ghost Recon: Breakpoint spielt - 7:36 Wie sich Ghost Recon: Breakpoint spielt -


Kommentare(0)

Die Kommentarsektion unter diesem Artikel wurde geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen