GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 3: Grand Theft Auto 4 - FAQ zum Kopierschutz von GTA 4

In dem wohl unvermeidlichen Fall, dass ein dreckiger Pirat es schafft, GTA IV PC zu cracken und zu verbreiten, welche Vor- und Nachteile hat eine legale Version gegenüber der illegalen Kopie?

Abgesehen davon, dass "Warez" eine großartige Möglichkeit sind, sich einen Trojaner oder Keylogger einzufangen, wird die Nutzung einer gecrackten Version von GTA IV PC verschiedene Änderungen des Spielerlebnisses hervorrufen. Diese können sowohl lustiger Natur sein, als auch den Fortschritt des Spiels stoppen.

Rockstar Games belohnt loyale und zahlende Kunden und wird Anreize und herunterladbare Inhalte anbieten, die über den Rockstar Games Social Club nur für registrierte User zur Verfügung stehen, die eine ungecrackte Version verwenden.

Wird dieses Spiel über Steam erhältlich sein? Wenn SecuROM bei der Einzelhandels-Version eingesetzt wird, ist es dann auch Teil irgendwelcher Download-Versionen, bei Steam oder einem anderen Anbieter?

Alle Versionen des Spiels werden Funktionen von SecuROM verwenden. Steam benötigt zusätzlichen Programmcode, damit das Spiel über Steam gekauft und gespielt werden kann. Da Steam selbst ein Login benötigt, entfällt die Limitierung der erlaubten Installationen, die bei anderen Download-Versionen besteht.

Alleine der Begriff SecuROM vertreibt viele mitteilungsfreudige Online-Kunden wie mich, warum genau hat sich auch Rockstar für die Nutzung entschieden? Ich habe geschworen, aus Prinzip niemals irgendein Spiel mit SecuROM zu kaufen. Was ist bei GTA IV denn anders?

SecuROM bietet den Publishern umfangreiche Möglichkeiten, ihr geistiges Eigentum und ihre Interessen zu schützen. Die lautstarken Foren-Schreiber scheinen sich hauptsächlich auf die Funktion von SecuROM zu konzentrieren, die die Anzahl der Installationen limitiert. Aber diese Funktion unterscheidet sich in Wirklichkeit nicht von dem, was iTunes seit Jahren praktiziert und in über 500 Millionen im iTunes-Store gekauften Dateien verwendet.

Wir haben erkannt, dass die Limitierung der erlaubten Installationen ein großes Problem war und haben daher bei der Einzelhandels-Version von GTA IV PC kein Installations-Limit gesetzt. Limitierungen wird es nur bei unseren Partnern geben, die das Spiel digital vertreiben. Anwender, für die ein Installations-Limit ein Problem darstellt, sollten sich die Einzelhandels-Version kaufen.

Ich teile mir einen PC mit meinem Bruder. Falls wir GTA IV kaufen, können wir trotzdem getrennt spielen? Kann ich spielen und meine Fortschritte offline und online speichern, während mein Bruder getrennt davon spielen kann, wenn ich nicht spiele? Wir müssen das Spiel dafür doch nicht zwei Mal kaufen, oder? Bei unseren Xbox 360-Spielen ist das nicht notwendig.

Falls zwei User das selbe Windows-Benutzerkonto verwenden und dennoch ihre Fortschritte im Offline-Modus getrennt verfolgen wollen, müssen sie nur zwei unterschiedliche Profile im Games For Windows-LIVE-Bereich des Spieles erstellen.

Wenn zwei Spieler ihre eigenen Errungenschaften und Ränge in Online-Multiplayer-Spielen verfolgen wollen, benötigen beide ihr eigenes Gamertag, das ebenfalls im Games For Windows-LIVE-Bereich des Spiels angelegt werden kann.

Falls sie auch ihre eigene Statistik und weitere exklusive Features des Social Clubs nutzen wollen, benötigen sie hier ebenfalls unterschiedliche Benutzerkonten.

Falls ich GTA IV deinstalliere, wie kann ich mir dann sicher sein, dass nichts auf meinem Computer zurückbleibt? Ich habe gehört, dass SecuROM auch nach der Deinstallation von Spore immer noch auf den Rechnern installiert war. Ich möchte keine Umstände haben, nur um ein Spiel und alles was sonst noch auf dem Datenträger war, zu deinstallieren.

Während der Deinstallation können sowohl das GTA IV-Spiel als auch die Rockstar Games Social Club-Software entfernt werden. Gemeinsam genutzte Programme oder Plugins, wie Games for Windows-LIVE, Adobe Flash oder DirectX müssen eventuell einzeln gelöscht werden. Was SecuROM betrifft, so wird das Entfernen von GTA IV auch die aktiven Teile von SecuROM entfernen, sofern GTA IV das einzige Spiel ist, das SecuROM verwendet. Es bleiben aber Teile zurück, beispielsweise ein Eintrag in die Registrierungsdatei von Windows und eine Datei, die eine erneute Installation des Spiels ohne Eingabe des Lizenzschlüssels ermöglicht. Wir arbeiten mit SecuROM an einer Anleitung für unsere Support-Seiten, die erklärt, wie man diese inaktiven Reste entfernen kann, sofern ein User dies wünscht.

Ich habe ein ernsthaftes Problem mit Programmen oder Registry-Einträgen, die durch Spiele auf meinem Computer installiert werden und die ich dann nicht deinstallieren darf. Selbst wenn ich sie irgendwie entfernen kann, wie kann ich mir sicher sein, dass das Spiel dann noch funktioniert?

Wenn Sie irgendwelche Komponenten entfernen, die GTA IV benötigt, wie beispielsweise SecuROM, Games for Windows-LIVE oder den Social Club, wird das Spiel nicht funktionieren. Punkt.

Einträge in der Registry gehören zu diesen Komponenten und deren Löschung macht die Nutzung des Spiels bis zu einer Neu-Installation der notwendigen Komponenten unmöglich.

Wenn ich GTA IV durchgespielt habe, kann ich es dann meinen Bruder oder einem Freund schenken? Ich habe es wie alle meine Spiele im Laden gekauft, also kann ich es auch weitergeben, wenn ich es nicht mehr spiele, oder?

Sie können das Spiel zur jederzeit an eine Person Ihrer Wahl weitergeben. Falls Sie die Version auf einem Datenträger gekauft haben, kann nur der User spielen, der den Datenträger ins Laufwerk seines PCs einlegt.

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (28)

Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.