Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 2: Grand Theft Auto 4 - Liberty City Tour: Vergleich mit New York

Statue of Liberty

Die Freiheitsstatue an der Südspitze von New York ist nicht nur das Wahrzeichen der Stadt, sondern gilt mittlerweile als Symbol für die gesamten Vereinigten Staaten. In GTA 4 heißt der Kolloss »Statue of Happiness« und die bronzefarbene Lady grinst über das gesamte Gesicht. Am Fuß finden Sie übrigens einen Pullover mit witziger Aufschrift und Bild der Statue -- den sich Niko dann auch gleich überstreift.

Sowohl am Tage als auch bei Nacht, die Statue of Happiness macht immer eine gute Figur. Sowohl am Tage als auch bei Nacht, die Statue of Happiness macht immer eine gute Figur.

Eine Bootsfahrt die ist lustig... Eine Bootsfahrt die ist lustig...

Um zur Happiness Island zu kommen, müssen Sie zunächst den zweiten Stadtteil von Liberty City im Verlauf der Kampagne freischalten. Sie können entweder vom südlichen Teil Algonquins (Castle Garden City) zur Statue schwimmen oder aber Sie borgen sich im nahegelegenen Hafen ein Boot aus. An der Insel selbst sind ebenfalls fahrbahre Untersätze zu finden. Wenn Sie vom Hubschrauber aus auf die obere Besichtigungsplattform abspringen, können Sie der Dame auch unter den Rock schauen und finden dort das »Herz der Stadt«.

Die Skyline

Wenn man von Wolkenkratzern spricht, denkt jeder automatisch an Manhattan. Obwohl es mittlerweile Städte auf der Welt mit mehr oder höheren Hochhäusern gibt, dürfte die Skyline von New York die bekannteste der Welt sein.

Rockstar hat zwar nicht jedes Gebäude 1:1 aus New York übernommen. Die Aussicht ist aber trotzdem einzigartig für ein Videospiel. Rockstar hat zwar nicht jedes Gebäude 1:1 aus New York übernommen. Die Aussicht ist aber trotzdem einzigartig für ein Videospiel.

Algonquin vom Wasser aus. Algonquin vom Wasser aus.

Rockstar hat großartige Arbeit geleistet und viele der unverwechselbaren New Yorker Gebäude in Liberty City aufgestellt: Das Empire-State-Building ist von nahezu jedem Ort im Spiel zu sehen. Auch der MetLife-Tower (im Spiel: GetALife), das Chrysler-und das Flatiron-Building (Triangle) sind in GTA 4 wiederzufinden. Gerade von Happiness Island aus haben Sie einen wunderbaren Blick auf die Skyline von Algonquin. Ob mit dem Hubschrauber (einfach bei den Heli-Tours einen Heli chartern oder den Piloten "überreden") oder mit einem der vielen Boote: Eine Rundtour um das Zentrum der Stadt ist einfach Pflicht.

2 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.