Grand Theft Auto 5 - Bevorstehender Release beflügelt offenbar die Verkaufszahlen von GTA 4

Der bevorstehende Release von GTA 5 in der kommenden Woche sorgt allem Anschein nach für einen Anstieg der Verkaufszahlen von GTA 4. Das jedenfalls berichtet der britische Einzelhandel.

von Tobias Ritter,
13.09.2013 12:50 Uhr

Je näher der Release von GTA 5 rückt, desto höher ist offenbar auch die Nachfrage nach dem 2008 veröffentlichten Vorgänger-Titel GTA 4.Je näher der Release von GTA 5 rückt, desto höher ist offenbar auch die Nachfrage nach dem 2008 veröffentlichten Vorgänger-Titel GTA 4.

Die bevorstehende Veröffentlichung von Grand Theft Auto 5 weckt bei vielen Spielern offenbar das Interesse daran, zunächst (noch) einmal den Vorgänger zu spielen. Wie die englischsprachige Webseite mcvuk.com im Gespräch mit Craig Thirkell, dem Chef der Videospiel-Abteilung der britischen Supermarktkette Asda, herausfand, erfreut sich GTA 4 im Einzelhandel nämlich zur Zeit äußerst großer Beliebtheit.

»GTA 4 findet in Erwartung von [GTA 5] zur Zeit reißenden Absatz. [GTA 5] ist der erste unserer Mitternachts-Verkäufe 2013. Wir haben noch einige Überraschungen in der Hinterhand, um unsere Kunden in der Nacht bei Laune zu halten.«

GTA 4 kam im April 2008, also vor mehr als fünf Jahren auf den Markt. Bisher verkaufte sich das Open-World-Actionspiel weltweit mehr als 25 Millionen Mal. Eine Zahl, die der neueste Ableger den Schätzungen einiger Analysten zufolge bereits in seinem ersten Verkaufsjahr erreichen könnte.

Grand Theft Auto 5 erscheint am 17. September 2013 für die Xbox 360 und die PlayStation 3.

Grand Theft Auto 5 - »Offizieller« Trailer zu GTA V 1:00 Grand Theft Auto 5 - »Offizieller« Trailer zu GTA V


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen